Übernahme benutzerdefinierter Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von ronny, 3. November 2014.

  1. ronny

    ronny War schon mal da

    18
    0
    1
    Hallo,

    erkennt Windows 10, wenn es als Update installiert wird, welche benutzerdefinierten Einstellungen in der Vorgängerversion (bei mir Windows 7) vorhanden sind?

    Werden Schriftarten, Farben, Symbole für Ordner usw. unverändert in Windows 10 übernommen? Oder muss ich manuell alle benutzerdefinierten Einstellungen erneut vornehmen?

     
  2. WIN10EXPERT

    WIN10EXPERT Gast

    0
    0
    0
  3. ronny

    ronny War schon mal da

    18
    0
    1
    Danke für die schnelle Antwort.

    Das ist wirklich praktisch, wenn ich alle Einstellungen so übernehmen kann, wie ich sie unter Windows 7 vorgenommen habe.

    Servicepack 1 ist vorhanden, dann sollte es also funktionieren.
     
  4. twooneonetwo

    twooneonetwo Gast

    0
    0
    0
    Update = Neuinstallation?

    Guten Tag,

    In einem der vorherigen Kommentare ist zu lesen, das die Userspezifischen Konfigurationen übernommen werden.
    Gilt das auch für alle aktuell unter WIN 8.1 installierten Applikationen, oder müssen die nach dem Upgrade neu installiert werden?
    (... ist das Upgrade von 8.1 auf 10 wie eine Neuinstallation zu bewerten und ich darf dann viel Zeit investieren um die Arbeitsfähigkeit wieder herzustellen)

    Vorab Danke für die Infos ...