• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

3 Windows Explorer Fenster öffnen

sebsab

War schon mal da
Ich brauche ein weiteres Script (diesmal für den Windows Explorer). Für eine bestimmte Anwendung muss ich immer 3(!) unterschiedliche Ordner öffnen. 2 liegen im lokalen Laufwerk C:\, einer liegt im Netzwerk (H:\). Die Zuordnungen und Speicherorte kann ich nicht ändern, z. B. alles auf Laufwerk H:\ Bei dem Ordner auf H geht das Script mit dem Befehl "Start". Bei den Ordnern vom Laufwerk C bekomme ich die Meldung, dass der Zugriff verweigert wird, obwohl ich manuell (über die normale Ansteuerung mit dem Windows Explorer) vollen Zugriff auf das Laufwerk und die Ordner habe.

Ich hab eine Textdatei geschrieben und die Dateikennung in .bat geändert. Mit Start öffnet der Explorer das den Ordner auf H:\, aber den Rest nicht. Ganz am Ende steht Exit, aber die Fehlermeldung kommt bereits beim ersten Zugriff auf C:\

Hat jemand eine Idee, wo der Zugriffsfehler her kommt?
 

sebsab

War schon mal da
Mein Script sieht so aus:

start H:\ordner\ordner2
start C:\Programme (x86)\Ordner\Ordner2\Ordner3\Ordner4\nc_prog
start C:\Program Files (x86)\Ordner\Ordner2\Ordner3\Ordner4\Ordner5\ncps
exit

Beim ersten Ordner bekomme ich die Meldung, dass der Zugriff verweigert wurde. Beim zweiten Ordner bekomme ich die Meldung, dass er nicht existiert (der Pfad ist nicht verfügbar). Beide Ordner kann ich normal im Windows Explorer klicken durch die Verzeichnisse öffnen, Shortcuts auf dem Desktop anlegen usw.
 

CTS

Windowsflüsterer
Du willst das Explorer Fenster öffnen wenn ich dich richtig verstehe

versuch mal folgendes:
start explorer.exe "C:\Program Files (x86)\Ordner"

jetzt sollte der Ordner aufgehen
 

sebsab

War schon mal da
Ich brauch noch einen weiteren Tipp. Mein aktuelles Script sieht jetzt so aus:

start
explorer.exe "H:\ordner\ordner2"
explorer.exe "C:\Programme (x86)\Ordner\Ordner2\Ordner3\Ordner4\nc_prog"
explorer.exe "C:\Program Files (x86)\Ordner\Ordner2\Ordner3\Ordner4\Ordner5\ncps"
exit

Ich brauche neben den drei Ordnern noch 2 Anwendungen, die ich immer starten muss. Also 2 Programme, 3 Ordner (auf zwei Bildschirmen).

Ein Programm liegt auf dem lokalen Laufwerk C, das andere lass ich jetzt mal außen vor (hab ich nur den Startbutton auf einer https-Seite über Terminal Server). Ich habe das mit call versucht, aber das geht noch nicht.

start
explorer.exe "H:\ordner\ordner2"
explorer.exe "C:\Programme (x86)\Ordner\Ordner2\Ordner3\Ordner4\nc_prog"
explorer.exe "C:\Program Files (x86)\Ordner\Ordner2\Ordner3\Ordner4\Ordner5\ncps"
CALL "C:\Program Files (x86)\Ordner\Ordner2\Ordner3\Ordner4\START_DPCP640_1280.cmd"
exit

Es öffnen sich nur die drei Ordner, zwei DOS-Fenster, sonst passiert nichts. Die Anwendung startet nicht. Geht das überhaupt mit einer .cmd-Datei? Die .cmd ist scheinbar ein Starter für mein Programm mit einer bestimmten Display-Auflösung.
 

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
mach mal folgendes:
Start /d "C:\Program Files (x86)\Ordner\Ordner2\Ordner3\Ordner4" START_DPCP640_1280.cmd
 

sebsab

War schon mal da
Die Nuss ist härter, als ich dachte. Die drei Ordner mit dem Explorer öffnen geht. Ich hab mir die .cmd angeschaut; das ist ja nur ein weiteres Script. Hab mal einen Screenshot hochgeladen.

Wenn ich den Scripttext in das funktionierende Script einfüge, geht es nicht. Ich hab mit meinem Chef mehrere Varianten ausprobiert, um die .cmd zu starten. Wir fanden beide keine Lösung. Die Unterschiede bei den einzelnen START_DP... sind die Bildschirmauflösungen für verschiedene Bildschirme. Das Hauptprogramm selbst schein immer das gleiche zu sein. Es ist eine Steuerungssoftware als PC-Simulation.

Ich verzweifle langsam echt :cool:
 

Anhänge

CTS

Windowsflüsterer
Wenn Du auf die CMD Datei klickst funktioniert das dann wie du es willst ? nur das ganze ohne dem Script mal Testen
 

sebsab

War schon mal da
Ich habs gelöst. Ich weiß nicht genau warum, aber es geht. Hab die .cmd genommen, in diese die Daten aus meiner .bat eingetragen und es funktioniert:

Drei Explorerfenster öffnen sich und die Anwendung startet so, wie sie soll.

@echo Start [Programm-Name]
explorer.exe "H:\Ordner1"
explorer.exe "C:\Ordner1"
explorer.exe "C:\Ordner2"
@echo off
set SYS=%cd%\R
set OEM=%cd%\O
set USR=%cd%\V
set NC_LAUNCHTYPE=CP620sim.txt

set STYLE_1280=%1
IF EXIST "%oem%\resource\DMG.ini" set STYLE_1280=OEMH
IF EXIST "%oem%\resource\OemHeader.ini" set STYLE_1280=OEMH
"%SYS%\batch\CP620simDP.bat" 1280x1024 3DSGAHDING %STYLE_1280%
 
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert