• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

"AutoAD funktioniert nicht mehr" ??

Waran

War schon mal da
Beim Start meines PC wird seit einiger Zeit das beigefügte Fenster eingeblendet.
Ich kann es wegklicken, es verschwindet aber nach kurzer Zeit auch von allein.
Was verbirgt sich dahinter und wie kann man das Ganze beheben?
Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
LG Waran
 

Anhänge

  • IMG_8111.jpg
    IMG_8111.jpg
    664,1 KB · Aufrufe: 3

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
Was für Programme hast Du im Autostart laufen?
Gib mal in die Suche Task-Manager ein und drücke auf die App.
Jetzt gehe auf den Reiter Autostart (wenn die Reiter nicht zu sehen sind dann drücke unten auf den Pfeil "Mehr Details)
Jetzt schau mal welche Programme Aktiviert sind, hier könnte sich ein Programm befinden das mit Auto AD zutuen hat oder schick mal einen Screenshot damit wir uns das ansehen können
 

Waran

War schon mal da
Hallo,
Was für Programme hast Du im Autostart laufen?
Gib mal in die Suche Task-Manager ein und drücke auf die App.
Jetzt gehe auf den Reiter Autostart (wenn die Reiter nicht zu sehen sind dann drücke unten auf den Pfeil "Mehr Details)
Jetzt schau mal welche Programme Aktiviert sind, hier könnte sich ein Programm befinden das mit Auto AD zutuen hat oder schick mal einen Screenshot damit wir uns das ansehen können
Danke für den Hinweis.
Da hatte sich das Programm WondershareMobileTrans in den Autostart reingemogelt. Habe vorerst dessen Einträge zu AutoAD deaktiviert und werde wohl auch das Wondershare-Programm kpl. löschen. Die Alternative CopyTransPhoto (Kaufversion) ist m.E. nach besser.
Ich gebe Bericht nach dem nächsten Neustart.
 
Oben Unten