• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Bootprobleme Windows 10

bernd_67

War schon mal da
Hallo zusammen,

Mein Windows 10 bootet leider nicht mehr von HD /Sata..
Wenn ich "uefi" als Option setze komme ich in einen screen mit
running mode 1.1.2
HardDisk - Alias hd27a....blk0
PciRoot(0x0) /Pci (0x1f,0x2)/Sata(0x0,....

er bootet also in Linux... und findet da wohl auch was?
wenn ich allerdings uefi/legacy setze.. kommt not found, please restart...

Tipps? Ich denke MBR beschädigt?
 

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
zunächst wie sieht dein System eigentlich aus ?
Wie ich das lese hast Du Windows 10 und Linux installiert, ist das richtig ?
Sind beide auf einer Festplatte (eigene Partition) oder jedes auf einer eigenen Festplatte ?
Was Startet als erster normalerweise ? Windows 10 oder Linux ?
 

bernd_67

War schon mal da
Hallo @CTS,
Erstmal vielen Dank für's "reinmelden"!

Nein, meines Wissens nur Windows 10 Professional...
Die Auflistung kommt beim Booten direkt.
 

Jörn

War schon mal da
Moin,
ich kenne Linux nicht wirklich und kann nicht beurteilen ob das was damit zu tun hat. Du sagst aber ja das nur Windows installiert ist.
Ich kenne solche Meldungen wenn es die Festplatte hinter sich hat.
Leider machst du keine Angaben zum Rechner und der genutzten Windows Version.
Wenn du einen aktuellen Datenträger hast, boote mal von dem und starte die Reparatur Option.
 

bernd_67

War schon mal da
Ich habe gerade nochmals getestet,
wenn ich versuche zu booten kommt die meldung please reboot and select proper boot device
im bios habe ich auf legacy plus uefi gestellt und als boot device samung ssd ausgewählt,
ich bin mir auch sicher dass dort ein windows 10 os drauf installiert ist.
wenn ich nur auf uefi stelle und uefi hard disk auswähle im bios kommt die ganz oben beschriebene auflistung...hd....

booten ist definitiv nicht möglich..
 

Jörn

War schon mal da
Wenn du einen aktuellen Datenträger hast, boote mal von dem und starte die Reparatur Option.
Ist vielleicht etwas Missverständlich von mir ausgedrückt.
Mit Datenträger meinte ich einen aktuellen Windows Installations Stick und vom dem booten.
Oder das Gerät nach dem Start 3-4 mal kalt abwürgen, dann sollten auch die Reparatur Funktionen erscheinen.
 
  • Like
Reaktionen: CTS

cardisch

Stammuser
Zunächst in das System scheinbar als MBR Installation ausgelegt, du kannst dann UEFI ausschalten. Die "Fehlermeldung" besagt lediglich, dass eine UEFI Installation gesucht, aber nicht gefunden wird. Über das "Linux" könntest du nach passenden Installationen suchen.
Mit F8 wirst du nicht in den abgesicherten Modus kommen, das ist seit Windows 8 standardmäßig deaktiviert.
Wenn du einen PC hast musst du drei mal hintereinander direkt nach einem Bootversuch (Windows Bootloader muss zugeschlagen haben) den Netzstecker ziehen.

Gruß

Carsten
 
  • Like
Reaktionen: CTS
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert