Brother ADS-2100 Scanner-Treiber lässt sich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von T-Trinker, 20. September 2016.

Schlagworte: Bearbeiten
  1. T-Trinker

    T-Trinker Gast

    0
    0
    0
    Hallo zusammen,

    mein Brother ADS-2100 lief unter Windows 7 jahrelang tadellos. Nach meinem Update auf Windows 10 lässt er sich leider nicht mehr benutzen, da er nur als "USB-Verbundgerät" erkannt wird.

    Auf der Brother-Seite werden zwei Programme zur Verfügung gestellt: Das erste soll alle Reste des alten Treibers aus Win10 entfernen, das zweite installiert Treiber, ebenfalls speziell für Windows 10.

    Aber egal, wie und in welcher Reihenfolge ich die Programme nutze: sobald ich den Scanner einstecke, wird er als "USB-Verbundgerät" erkannt und installiert - und dieser Treiber dann im Gerätemanager als fehlerhaft markiert.

    Was ich schon versucht habe:
    • Kabel austauschen
    • USB-Ports durchprobieren
    • Treiber mit o.g. Brother-Software deinstallieren
    • Treiber aus dem Gerätemanager deinstallieren
    • Windows den Treiber automatisch neu installieren lassen
    • Den Brother-Treiber installieren
    • dazwischen diverse Neustarts
    Aber es hilft nichts.
    Ein anderes als das oben beschriebene Verhalten lässt sich nicht herauskitzeln...

    Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte?

    Vielen Dank schon mal!

     
  2. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28

    Hallo,
    das ganze deinstallieren und Installieren schon mal im abgesicherten Modus versucht ?
     
  3. T-Trinker

    T-Trinker Gast

    0
    0
    0
    Ja, leider ohne Erfolg.

    Es gab einen kleinen Unterschied: Beim Deinstallieren des Treibers mit dem Brother-Tool meldete er mir einen (nicht näher spezifizierten) Fehler, der durch einen Neustart behoben werden sollte - was nicht der Fall war.

    Sonst leider kein Unterschied zum normalen Modus.

    Ich bin also offen für weitere Ideen. ;-)
     
  4. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28