Datenträger werden erkannt, jedoch nicht im Ordnersystem dargestellt

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von Slotmachine, 6. Februar 2016.

  1. Slotmachine

    Slotmachine War schon mal da

    3
    0
    1
    Hi@all!
    Ich hoffe, im richtigen Forum gelandet zu sein, Thema würde mehrfach passen, wie folgt:

    Windows 10, Laptop. Ich benutze diverse externe Platten und natürlich den ein oder anderen USB-Stick. Eine Ex-Platte ist dreifach partitioniert, die wird auch einwandfrei erkannt und dargestellt im Explorer/Computer, alle drei Laufwerke, sobald ich USB einstöpsele.

    Und irgendwann geschah dann folgendes: Alles was ich an Datenträgeren neu in freien USB-Slot stecke wird zwar erkannt (Dingdong), aber nach dem Gong passiert nix. Medium taucht in der Datenträgerverwaltung auf. Wenn ich allerdings den Explorer öffne, dann links auf [Computer] klicke, seh' ich nix. Oben bereits erwähnte Platte wird angezeigt, 3 Partitionen, aber sonst nix.

    Manuelle Eingabe des Laufwerkbuchstabens mit Doppelpunkt in die Explorer-Adressleiste, Return, dann ist alles paletti. Daten tauchen auf, voll editierbar. Ich bin ratlos. Habe neue Laufwerkbuchstaben versucht, in den Ordneroptionen alles beachtet und entsprechend abgehakt, etc.pp. Viel probiert.

    Also, kurz:
    Ich stecke USB-Speicher ein, es macht Dingdong – der dann normalerweise folgende Dialog bleibt völlig aus (Fenster rechts unten, Laufwerk erkannt, Stick-Treiber wird installiert, blabla).

    Klick auf Explorer/Computer -> kein Speicher/Icon zu sehen.

    Manuelle Eingabe: LW-Buchstabe/Doppelpunkt in Adresszeile -> Alles da.


    Bitte um Hilfe,
    und schonmal im Voraus,
    vielen Dank für eure Mühe,
    g r e e t z ;-pd-:
     
  2. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28

    Hallo,

    wird die FP im Bios erkannt?
    Hast du schon mal einen anderen USB-Slot probiert?

    Gruß
     
  3. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28
    Hallo,
    kann es sein das der Laufwerksbuchstabe schon vergeben ist an ein anderes USB Gerät ?
    Stecke mal die Festplatte an und gehe in die Systemsteuerung > System und Sicherheit > Verwaltung > Computerverwaltung > hier Datenträgerverwaltung und rechte Maus auf die Festplatte, dort auf Laufwerkbuchstaben und -pfad ändern gehen.
    Hier würde ich mal die 3 Partitionen mit x, y und z einstellen und noch mal schauen.

    Gruß
    Helmut :)
     
  4. Slotmachine

    Slotmachine War schon mal da

    3
    0
    1
    Hallo Helmut, @oxygen, Danke für eure Antwort. Genau deine Vorschläge (Helmut) habe ich alle versucht, komme einfach nicht weiter. Also, ich bin wirklich mit meinem Latein am Ende - und letztendlich ist mir das mittlerweile ein Faszinosum, wieviel Zeit Windows mit der Regulation solch' kleiner Unzulänglichkeiten frisst. Ich könnt' ja auch einfach sagen "Scheißegal", schreibste halt den Buchstaben in die Leiste, dann gibts ja Zugriff auf'n Ordner. Aber das kann doch nicht sein, sooo eine nervige SCHEISSE !!!
    Und die Recherche im Netz bringt natürlich nur die gängigen Sachen: Eben LW-Buchstaben änderen, oder Ordner Optionen ändern. Alles 1000fach probiert.
    Nochmal @oxygen: Festplatte wird erkannt, es macht Gong, und sie ist ja auch da - in der Datenträgerverwaltung - sowie Zugriff durch Eigabe des LW-Buchstaben im Explorer. Geht alles, nur dargestellt wird'se nicht, im Explorer. C:, DVD-Drive, 3 andere Platten werden im übrigen angezeigt, siehe Screenshot:

    [​IMG]

    Ich bin gespannt...

    Schöne Grüße, Slotmachine
     
  5. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28
    Hallo Slotmachine,
    leider bin ich jetzt auch mit meinem Latein am ende, mir fällt zur Zeit keine Lösung für dein Problem mehr ein :(

    Gruß
    Helmut :)
     
  6. alter sachse

    alter sachse Stammuser

    204
    11
    18
    Hättest Du die Möglichkeit mal die FP bei jemand anderen an den PC Anzustecken ???