Fehler "Das Windows-Bereitstellungsdienstmodul konnte nicht erneut initialisiert werden."

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von gimme5, 7. November 2016.

  1. gimme5

    gimme5 Gast

    0
    0
    0
    Hallo,

    da mein OS Windows 10 unendlich langsam läuft/ lief, wollte ich win10 neu installieren. Beim setup von einer zuvor erzeugten DVD, komme ich genau zu dem Punkt, wo ich die Partion auswählen muß, wo win10 installiert werden soll. Danach kommt die Fehlermeldung: "das windows Bereitstellungsdienstmodul konnte nicht erneut initialisiert werden. Starten Sie die Installation neu, um Windows zu installieren". Nach erneutem setup, komme ich wieder genau zu der gleichen Fehlermeldung, wie oben beschrieben. Was tun?

     
  2. CTS

    CTS Lebt hier

    1.102
    159
    63

    Hallo,
    brauchst Du auf der Partition noch was ? wenn nicht gehe auf Erweitert und lösche die Partition und Installiere dann Windows 10
     
  3. gimme5

    gimme5 Gast

    0
    0
    0
    Vielen Dank für den Tipp.
    ich wäre gar nicht mehr in den Explorer gekommen. Da ich auf C: sowieso nur Windows laufen lasse, habe ich das LW jetzt formatiert. Mal schaun, wie weit ich komme :).
     
  4. Pc.noob

    Pc.noob Gast

    0
    0
    0
    Kann ich die Partition einfach ohne weiteres löschen? Da ist halt noch Windows 8 von meinem Hersteller drauf? Ist das kein Risiko das einfach zu löschen?
     
  5. CTS

    CTS Lebt hier

    1.102
    159
    63
Die Seite wird geladen...