• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Fehlfunktionen nach Windows 10 Backup Einspielung

Mike Nelson

War schon mal da
Hallo,
ich habe Win 10 neu aufgespielt, da einige Fehlfunktionen vorhanden waren, z.B. Infocenter öffnete nicht, kein Kontakt zum Microsoft Store, One Drive funktionierte nicht....
Die Partition C hatte ich mit Aomei Backupper gesichert. Das neue Windows funktionierte tadellos, bis ich das Backup aufgespielt habe. Da waren die alten Fehler wieder da. Kann es daran liegen, dass das Backup auch den Ordner "Windows" enthält und so die neue Windowsversion wieder mit den fehlerhaften Eigenschaften überschrieben wird?
Bin eher Laie, daher vermute ich nur. Bin für jede Antwort dankbar.
Alles Gute für die Gesundheit aller, die dies lesen.
 

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
Du hast Windows 10 neu Installiert und dann ein Backup vom alten System darüber gespielt verstehe ich das richtig ?
Wenn ja dann solltest Du nochmal von vorne Anfangen, würde eine Backup von der neuen Installation mal machen und dann eines wenn ich mal alle Programme drauf habe und es geht alles einwandfrei.
 

Mike Nelson

War schon mal da
Danke für die Antwort. Noch eine Frage zum Verständnis: wenn ich nach der nackten Windowsinstallation ein Backup der Partition C ( Programme , Dokumente, Downloads, etc.) ohne den Windowsordner aufspielen würde, müsste doch eigentlich alles klappen. Wie gesagt, bin Laie.
 

CTS

Windowsflüsterer
Nein, wenn Du ein Backup machst dann vom ganzen System, den wenn Du das Backup nach der Installation von einigen Programmen, Treibern ... zurück spielst und Du hast die Daten von Windows nicht dann bleiben z.B: die Einträge in der Regestry bestehen und das kann dann zu Problemen führen. Daher mache ein vollständiges Backup.
 

Mike Nelson

War schon mal da
Noch eine letzte Frage: man kann also keine Neuinstallation von Windows machen und dann das Backup der Ordner Programme(86), ProgramData und AppData aufspielen, sodass alle Programme wieder laufen?
 

CTS

Windowsflüsterer
Genau, die Programme tragen sich in der Registry von Windows ein und genau das fehlt dann wenn ich nur die Programme ausspiele aber es kann natürlich sein das einige Programme auch ohne den Eintrag funktionieren. Würde das aber nicht so machen da fährst Du dir nur Probleme mit einem neuen System ein.
 

Ähnliche Themen

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert