• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Festplattenüberprüfung bleibt stehen

rekem

Kennt sich aus
Guten Morgen,
warum wird beim Systemstart eine C: Festplattenüberprüfung durchgeführt und warum bleibt sie bei 100% stecken?
Der PC ist dann eingefroren und lässt sich nur mit dem externen Netzschalter wiederbeleben.
Es handelt sich um eine 1 Jahr alte Samsung SSD 860 QVO 1TB (SSD auf der ausschließlich WIN10 als einziges Betriebssystem installiert ist).
 

Jörn

Dauergast
Dann stell den doch mal aus und probiere, ob er immer noch scannt.
Vielleicht auch mal sfc /scannow in Windows ausführen und schauen, ob es dort durchläuft.

Welche Windows Build hast du genau?
 

cardisch

Dauergast
Und eine SSD darf NIEMALS einem Checkdisk unterworfen werden, Entweder hast du das händisch angeschuppst oder Windows hat die SSD als HDD eingestuft. Letzteres bitte unter den Datenträgereigenschaften -> Laufwerk optimieren... nachgucken, ob dort SSD oder Harddisk steht.
Im ersten Fall: Lass das!!!!
 

rekem

Kennt sich aus
vielen Dank schon mal
1. dieses Scannen passiert nur gelegentlich
2. sfc /scannow war blitzartg beendet und ohne Meldung
3. Schnellstart habe ich jetzt abgeschaltet
4. mein WIN10 build ist heute: Version 2004 (Build 19041.804) für Windows 10 Pro 64-bit
 

rekem

Kennt sich aus
hallo cardisch
1. Beim Starten wird wohl bei mir - gelegentlich - ein Problem auf C: entdeckt und daraufhin die Überprüfung gestartet, irgendetwas bereingt und wenn das ordnungsgemäß beendet wurde eine Datei (found...) abgelegt. Hier wurde aber nicht richtig abgeschlossen und daraufhin (?) keine FOUND abgelegt. Ob etwas tatsächlich bereinigt wurde, kann ich nicht ersehen.
Ist also dieser automatische Vorgang ein CHKDSk ?
Und wird er auch bei einer SSD Platte durchgeführt ?
2. Ich bekomme mit Datenträgereigenschaften -> Laufwerk optimieren folgende Anzeige:
WIN 10 (C) Solid-State-Laufwerk 16.02.2021 07:34
OK (1 Tage seit letzter erneuter Optimierung
 

cardisch

Dauergast
Lade dir mal ein SMART-Tool herunter, z.B. SSD-Z, CrystalDisk info, aber auch Samsungs Magician und poste die SMART-Parameter. Vielleicht ist wirklich was kaputt...
 

Ähnliche Themen

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert