Focusride Scarlett Solo knacken bei Audio-Wiedergabe

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von Despo, 15. November 2016.

  1. Despo

    Despo War schon mal da

    3
    0
    1
    Ich habe bisher viel schlechtes über Windows 10 gehört aber möchte dem System von ganzem Herzen eine Chance geben, also PC komplett platt gemacht und fürs erste die Demo (64bit) installiert.
    So das große Problem was ich habe ist ein nicht enden wollendes knacken (knistern) bei der Wiedergabe jeglicher Audio.
    Ich nutze ein externes Audio Interface (Scarlett Solo) und habe die neuesten Treiber darauf installiert aber es gibt keine Besserung.
    Ich habe alles versucht, jeden Treiber gelöscht, neu installiert, geupdatet wieder gelöscht usw.
    Bei jedem Start stellt Windows den Onboard Chip als Standard ein und lädt die Realtek Treiber dafür runter, schön und gut aber ich nutze ihn gar nicht (ja ich habe ihn auch schon mehrfach deaktiviert in den Soundeinstellungen und auch deinstalliert sodass unter Wiedergabe und Aufnahme nur noch mein Interface stand).
    Ich weiß wirklich nicht weiter...das knistern geht zum verrecken nicht weg...


    Motherboard:
    M5A78L (Asus)
    Interface:
    Focusride Scarlett Solo
     
  2. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    706
    76
    28

    Hallo,
    Deaktiviere den Audio Chip im Bios dann sollte ruhe sein
    im Handbuch unter
    upload_2016-11-16_9-16-3.png
    upload_2016-11-16_9-16-15.png
     
    Despo gefällt das.
  3. Despo

    Despo War schon mal da

    3
    0
    1
    Du wärst fast mein Held gewesen :( jetzt ist das Interface immer auf Standard das Realtek wird nicht mehr geladen aber es knackt noch immer zwar weniger aber noch immer ohne Pause...
    Unter Audio,-Video,- und Gamecontroller steht jetzt nur noch das Interface und ein "AMD High Definition Audio Device" und ich weiß nicht genau woher der Spaß kommt...

    Aber schonmal danke für deine Hilfe <3

    Edit: Wenn ich unter Sound nachsehe steht da, dass das Gerät (AMD High Definition Audio Device) nicht angeschlossen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2016
  4. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    706
    76
    28
    Hast Du eine AMD Grafikkarte ? Der Treiber ist glaube ich der HDMI Audio Treiber den Du mit dem Grafikkartentreiber installiert hast. Das gleiche gibt es auch bei nVidia daher immer Benutzerdefiniert installieren.
    Kannst Du deinstallieren mit dem GK Treiber.
     
  5. Despo

    Despo War schon mal da

    3
    0
    1
    Ich habe jetzt bei Focusride speziell nach einem mit Windows 10 kompatiblen Treiber gesucht, diesen installiert und das knacken ist weg. Ich kann es mir nicht erklären da ich, wenn ich den Treiber starte, die Meldung bekomme, dass kein usb Gerät angeschlossen sei (hab jetzt sowohl den Windows 10 kompatiblen sowie den aktuellsten Treiber installiert und jetzt läuft es). Ich hoffe das Problem hat sich dadurch gelößt und bleibt es auch :D Ich werde das jetzt erstmal beobachten notfalls nochmal deinen Tipp ausführen und das nochmal ausgraben.
    Aber vielen vielen dank an dich <3

    Edit: Nur der Vollständigkeit halber ja es ist eine AMD Grafikkarte aber eine relativ alte
    Dafür das du dir extra die zeit nimmst andere pc´s zu fixen <3