1. Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

    Information ausblenden

Frage zum Einrichten der Dateiversionsverlauf-Sicherung

Dieses Thema im Forum "Software & Apps" wurde erstellt von ist1809, 23. Januar 2018.

  1. ist1809

    ist1809 War schon mal da

    Hallo miteinander,

    aktiviere ich die Sicherung via Dateiversionsverlauf, schlägt WIN10 mir automatisch alle Ordner in meinem persönlichen Ordner vor, also d:\<meinKonto>\<ordner1>, d:\<meinKonto>\<ordner2> usw. Das ist ja alles nett und schön. Aber ich habe keine Lust, wenn ich einen neuen Unterordner in meinen persönlichen Ordner aufnehme, also d:\<meinKonto>\<neuer ordner>, diesen dann manuell in den Sicherungseinstellungen nachzutragen (und selbst wenn ich Lust hätte, ist die Gefahr, dass ich es vergesse, recht groß).
    Also habe ich meinen persönlichen Ordner direkt aufgenommen, also d:\<meinKonto>, und alle anderen Ordner aus den Sicherungseinstellungen entfernt. Leider wird nun nichts mehr gesichert. Drücke ich auf "jetzt sichern", dauert die Sicherung 1 Sekunde und wird dann mit Sicherungsgröße 298 Byte angezeigt.

    Warum werden bei dieser Angabe keine Unterordner gesichert? Beim Bilder- oder Dokumente-Ordner werden doch auch alle Unterordner mit gesichert. Wie kann ich mein "Problem" lösen?

    Merci schon mal

    Ingo
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden