• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Hauptbenutzer wechseln

DL2ROY

War schon mal da
Hallo,
Ich habe heute den PC meines Onkel's übernommen...

Ich habe einen neuen LOKALEN Benutzer erstellt und seinen Online-Benutzer (@outlook.de) gelöscht, der PC ist umbenannt aber der Ordner "Eigenen Dateien" z.B. heißt noch wie vorher.

1. Kann man das irgendwie ändern?
2. Und kann man die "Zuletzt benutzen..." löschen?

Ich habe zusätzlich versucht alle Programme von ihm, die ich nicht benötige, zu löschen. Aber im "Start" Menü wird noch viel davon angezeigt auch wenn es gelöscht ist und nicht mehr funktioniert.

3. Kann man das Start-Menü "Alle Apps" irgendwo bearbeiten?

mfG
DL2ROY
 

DL2ROY

War schon mal da
Hallo,
Es muss aber einen neuen User geben mit neuen Eigenen Dateien geben, ist das richtig ?
Wenn der User gelöscht wurde kann man auch den Ordner dazu löschen
wegen den Startmenü schau mal diesen Beitrag an
https://www.windows-10-forum.net/th...s-10-erstellen-und-bearbeiten.1829/#post-4855

Das mit dem Start-Menü sehe ich mir gleich an...
Den neuen User habe ich erstellt bevor ich den Alten gelöscht habe...

Nehmen wir an der alte wäre so aufgebaut gewesen: (Microsoft-Konto)
Name: 1234
Login: 1234@outlook.de

Der Neue ist jetzt dieser: (Offline)
Name: DL2ROY
Login: DL2ROY

Als ich jetzt in der Einstellungen ein gestellt habe dass er Apps, Bilder u.s.w. auf einer andere Festplatte speichert (da C: eine SSD ist mit NUR 100GB), hat er auf der anderen Festplatte einen Ordner erstellt "1234" und NICHT "DL2ROY" wo alle Dokumente, Downloads, Bilder u.s.w. rein kommen sollen...

Und genau solche kleine Details will ich so anpassen dass es eben MEIN Rechner ist mit meinen Daten und nicht mehr der von meinem Onkel "1234"

Den PC-Namen, habe ich gefunden und verändert.
User habe ich einen neuen erstellt und alten gelöscht.

Aber iwie sind trotzdem immer noch überall Name und Daten von dem alten Benutzer... Sogar noch teilweise Fotos, obwohl ich bereits alles gelöscht habe was ich finden konnte...


mfG
DL2ROY

PS: Noch eine Detail-Sache: Ich habe mir mein "Design" angepasst mit der Farbe die ich will und Diashow als Hintergrund andere Diashow als Schoner aber obwohl ich z.B. für das Menü "Türkis" gewählt habe habe ich als Hintergrund der Fotos von meiner "Hintergrund-Diashow" schwarz als Farbe, das ist ziemlich nervig... Das konnte man bei Windows 7 einstellen da wo man auch die Diashow konfiguriert hat. Hier kann ich nur die Menü-Farbe ändern, die Hintergrundfarbe der Diashow ist immer schwarz :-(

PPS: Der Link war sehr hilfreich, hat aber nur zum Teil geholfen. Da sind nun immer noch einige Apps die ich in diesem Ordner nicht sehe aber im Startmenü sind sie da...
 
Zuletzt bearbeitet:

CTS

Windowsflüsterer
Bin zwar nicht immer dafür einen PC neu aufzusetzen aber in deinem Fall rate ich Dir mal das System neu aufzusetzen. Das Problem ist das es so viele Dateien und Regestry Einträge gibt die noch auf die alten User zeigen das die Arbeit die Du da machen müsstest einfach weit mehr ist als in 1 bis 2 Stunden das System so aufzusetzen wie Du es gerne hättest ohne den Müll vom alten System.
 

DL2ROY

War schon mal da
Ja das Problem ist aber dass ich keinen Windows habe...

Das ist son OEM Ding. Ich mag solche Sachen überhaupt nicht... Und ich habe zwar eine CD mitbekommen für ein OEM aber ich weiß nicht ob das von diesem PC ist oder von einem anderen...

Im Notfall bleibt halt nichts als es so zu belassen...

Und PS und PPS, was hast du da für Ideen??

Da habe ich noch ein Windows 10 Problem... Wo finde ich die Apps die beim Start ausgeführt werden?? Ich will nicht dass ständig dieses Live-Account dingens kommt wenn ich den Rechner starte...

mfG
DL2ROY
 

CTS

Windowsflüsterer
mach mal folgendes
- nimm ein Programm um den Windows Key auszulesen z.B. Windows Product Key Viewer oder LicenseCrawler
http://www.chip.de/downloads/Windows-Product-Key-Viewer_58663752.html
http://www.klinzmann.name/licensecrawler.htm
- Dann ziehe Dir die ISO von Windows 10 und brenne Sie auf DVD oder spiele sie auf einen USB Stick
https://www.windows-10-forum.net/threads/windows-10-creators-update-1703-jetzt-installieren.1873/
- im Bios auf DVD Laufwerk oder USB als erstes stellen
- bei der Auswahl UPGRADE und BENUTZERDEFINIERT auf BENUTZERDEFINIERT gehen
https://www.windows-10-forum.net/threads/windows_10_sp1_64-bit-msu.1484/
- Partitionen löschen

Schau auch noch diesen Beitrag über den Windows 10 Key an
http://www.pcwelt.de/ratgeber/Windo...ie-ihn-eigentlich-nicht-brauchen-9999889.html
 

DL2ROY

War schon mal da
Hallo,

Ich habe jetzt per USB-Stick versucht und einmal das ISO auf ne DVD+R gebrannt, und beides erkennt er nicht zum booten... :-( Das funktioniert also nicht...

Ich bin iwann in son dubioses Programm rein geraten wo ich das Windows wiederherstellen kann oder auf Grundeinstellungen zurücksetzten, aber das auf Grundeinstellungen zurücksetzen geht nicht weil iwie eine Festplatten Partition fehlt... Ich habe aber nichts an den Platten verändert...

Was kann ich jetzt versuchen?
 

DL2ROY

War schon mal da
Hallo,

Hat jetzt geklappt...

Jetzt kann ich wieder alles soweit installieren... Hoffe jetzt funktioniert es besser...

Vielen Dank schon mal für die schnelle Hilfe
 

Ähnliche Themen

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert