1. Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

    Information ausblenden

Laser- oder Tintenstrahldrucker?

Dieses Thema im Forum "Computerfragen" wurde erstellt von MOUZ_KENDRA, 2. März 2020.

  1. MOUZ_KENDRA

    MOUZ_KENDRA War schon mal da

    Wir überlegen uns, einen Drucker wegen dem zunehmenden Bedarf an Gedrucktem anzuschaffen. Meine Tochter, mein Sohn und ich sind uns allerdings nicht einig, ob dieser ein Laser- oder Tintenstrahldrucker sein soll. Was meint ihr, welcher wäre eine bessere Investition?
     
  2. Lando

    Lando War schon mal da

    Beide Druckertypen haben im direkten Vergleich zueinander ihre Vor- und Nachteile. Ein Laserdrucker ist in der Regel teuer, die Nachfolgekosten aber sind weniger als es bei einem Tintenstrahldrucker der Fall ist. Also grundsätzlich kommt es darauf an, wie oft und wieviel ihr drucken werdet. Jedoch gibt es da eine andere Möglichkeit. Hier kannst du dich informieren, wie man durch die richtige Schriftart Tintenkosten einsparen kann. Wäre mir nie im Leben eingefallen, dass es diese Möglichkeit besteht. Und noch ein Tipp: wenn ihr euch die Tintenpatronen nachfüllen lässt, man kann es auch selbst machen, oder anstelle von Originalpatronen auf die von Drittherstellern zurückgreift, kommt man viel günstiger weg. Ich mache es zumindest so und empfehle es auch allen anderen, die sich über teilweise sehr hohe Kosten beschweren.
     
  3. CTS

    CTS Windowsflüsterer


    Hallo,
    was die Kosten betrifft kommt es auch darauf an ob man einen Farbdrucker oder schwarz / weiß sucht. Bei Farbe ist der Laser teuer aber man kann mit den Patronen ordentliche mengen drucken. Ich persönlich bin von einen Tintenstrahldrucker auf einen schwarz/weiß Laser umgestiegen weil ich zuwenig gedruckt habe und mir immer die Patronen eingetrocknet sind. Mit dem Laserdrucker kann mir das jetzt nicht mehr passieren hab den Drucker schon seit Jahren und immer noch die selbe Patrone. Damit hab ich schon die höheren Kosten für den Laser leicht wieder eingespart.
     
  4. mandyschulz91

    mandyschulz91 War schon mal da

    Sowie Kollege schon gesagt hat, hängt es eher davon ab wie viel du drucken möchtest. Mir persönlich war es egal. Hab mir den Tintenstrahl geholt, drucke ab und zu was und bin zufrieden :).
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden