• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Linux vs Windows 10

CTS

Windowsflüsterer
und wieder ist was kapput an Linux Mint und ich finde keine Lösung,
hab jetzt Wine zerstört und bekomme immer die selbe Meldung

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
wine-stable : Hängt ab von: wine-stable-i386 (= 5.0.0~bionic) soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

Wird wohl wieder eine Neuinstallation werden von Mint, schade das so etwas immer passieren muss.
 

expat

Stammuser
Bevor du eine neue Version von wine installierst, müssen alle alten davon deinstalliert sein. Das geht über Anwendungsverwaltung und Synaptic. Letzteres musst du eventuell erst über erstere installieren. Ist aber sowieso immer mal hilfreich für Installationen und Deinstallationen. Je nach vorheriger wine-Version kann auch dieses nützen:
sudo apt remove winehq-stable wine-stable wine1.6 wine-mono wine-geco winetricks

Anschließend die neue wine-Version installieren:

sudo dpkg --add-architecture i386

wget -qO - https://dl.winehq.org/wine-builds/winehq.key | sudo apt-key add -

sudo add-apt-repository ppa:cybermax-dexter/sdl2-backport

sudo sh -c "echo 'deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ bionic main' >> /etc/apt/sources.list.d/winehq.list"

sudo apt update && sudo apt install --install-recommends winehq-stable


Viel Glück!
 
  • Like
Reaktionen: CTS

expat

Stammuser
Wie man sich das Leben mit windows und auch Linux bequemer machen kann.
Jedes Mal, wenn windows auch nach Updates oder Upgrades noch vernünftig läuft, mache ich mit Linux vom Laufwerk C: ein Image. Das habe ich mir dann auch mit Mint angewöhnt. Dazu muss man aber 2 Linuxe installiert haben. (Das kann man ja ohne Probleme auch auf USB-Laufwerken installieren.), wenn man nicht von DVD oder Flashdrive Linux starten will. Das erspart mir viel Zeit, die ich sonst mit Neuinstallationen oder Fehlersuche verbringen müsste.
 

CTS

Windowsflüsterer
Super Danke @expat,
hat funktioniert, jetzt ist Wine 5.0 drauf. :)

Finde Linux Mint viel besser als Ubuntu werde mal mehr damit machen.
 
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert