Medion Akoya S4613 MD 98124 - Windows 10 Tastatur-Fehler

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von Ralawh, 8. August 2015.

  1. Ralawh

    Ralawh Gast

    0
    0
    0
    Nach Installation von Win 10 auf meinem Medion Notebook sind fünf Buchstaben Tasten gänzlich ausgefallen, andere wiederum zeigen anderes an als eigentlich angetippt. Treiberaktualisierung brachte nichts. Eine angeschlossene externe Tastatur arbeitet einwandfrei. Dasselbe gilt für die virtuelle Tastatur auf dem Notebook-Display. Was verursacht diesen Fehler?

     
  2. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28

    Um welches Modell handelt es sich?
     
  3. Ralawh

    Ralawh War schon mal da

    6
    0
    1
    Medion Akoya MD 98124
     
  4. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28
    Hast du die Länderkennung richtig eingestellt?
     
  5. Ralawh

    Ralawh War schon mal da

    6
    0
    1
    Die Länderkennung ist zutreffend mit "Deutschland" eingetragen. Inzwischen gibt es eine neue Erkenntnis: Die nicht arbeitsfähigen Tasten gehören ausnahmslos zu den Tasten, die eine Doppelfunktion haben, die mit der FN-Taste zu aktivieren wäre. Diese Doppelbelegung soll offensichtlich das Rechnen auf dem Notebook ermöglichen. So ist der Buchstabe "i" zusätzlich mit einer blauen "5" gekennzeichnet. Drückt man diese Taste zusammen mit der FN-Taste erscheint überraschender Weise der Buchstabe "i". Die Installation von Windows 10 hat also bei 10 Tasten die Funktionalität genau herumgedreht. Meine Frage:Wie kann das rückgängig gemacht werden? Im Voraus vielen Dank für Deine Bemühungen, Ralawh
     
  6. Ralawh

    Ralawh War schon mal da

    6
    0
    1
    Es muss natürlich "die nicht arbeitsfähigen Tasten" heißen. Sorry für den Fehler, Ralawh
     
  7. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28
    Installiere doch mal das Programm "PHotkey" von deiner Medion-Treiber-CD neu.
     
  8. Ralawh

    Ralawh War schon mal da

    6
    0
    1
    Leider ist kein Photkey - Programm auf der Medion Support-Disk unter den angegebenen Treibern zu finden. Dasselbe gilt für den Medion Support im Internet. Dennoch danke für den Hinweis. Ralawh
     
  9. Ralawh

    Ralawh War schon mal da

    6
    0
    1
    ich habe nun doch das programm photkey gefunden. Die installation ergab, sie ist älter als die auf dem Notebook.
     
  10. Ralawh

    Ralawh War schon mal da

    6
    0
    1
    Hallo oxygen,

    die Sache hat sich erledigt. Den entscheidenden Hinweis gab es im Medion-Forum. Man muss den Treiber vom Touchpad deinstallieren und anschließen wieder installieren. Und siehe da, die auf der Tastatur angetippten Buchstaben erscheinen wieder. Vielen Dank für Deine Bemühungen. Ralawh.