• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Meldung: Ihr Microsoft-Konto muss repariert werden

wolf716

War schon mal da
Hallo,

ich habe ein Microsoft Konto nicht wissentlich erstellt folglich habe ich auch kein Anmeldenamen und kein Passwort dafür um da was zu ändern zu können. wie kann ich diese lästigen Meldungen die auch bei Nutzung eines andern Betriebssystems auftauchen abstellen? Windows-Version 1903.

Gruß wolf716
 

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
was ist das für eine Meldung genau? mach doch mal einen Screenshot?
Du kannst aber auf deinen PC Arbeiten ?
Du solltest auch mal auf die Version 20H2 wechseln.
 

wolf716

War schon mal da
Hallo,

auch nach dem Update auf 20H2 ändert sich nichts. Windows -> Einstellungen -> Konto -> Fehler beheben -> Passwort vergessen -> Windows will mir eine Text-Nachricht an mein Festnetz-Telefon senden.

Gruß wolf716
 

CTS

Windowsflüsterer
mit was Logst Du dich bei Windows ein ? Hast Du ein Offline Konto ?
Was steht unter Konto ?
1614761165257.png
 

wolf716

War schon mal da
Hallo,

ich logge mich nicht mit was bei Windows ein, ich starte Windows mit meinem Passwort. ich habe jetzt bei Einstellungen alles was Microsoft-Konto betrifft auf ausgestellt und erhalte die Meldung dass das Konto repariert werden muss nicht mehr.

Gruß, wolf716
 

carlo10000

War schon mal da
Meldung: "Microsoft Konto muss repariert werden" --> es gibt KEINE Lösung, die Meldung taucht bei mir im Haushalt auf verschiedenen Rechnern völlig unwillkürlich auf, und ALLE Vorschläge, diese Meldung abzustellen, bringen NICHTS! Das Problem ist Microsoft bekannt, jedoch interessiert es sie NICHT!

Carlo
 

CTS

Windowsflüsterer
Die Meldung ist mir nicht unbekannt aber ich habe gelernt diese einfach zu ignorieren und daher stört mich das nicht mehr wenn das beim Start vom Laptop aufscheint. Bin auch gespannt wenn diese Meldung mal nicht mehr kommt. Das ist eine Falschmeldung da das Konto in Ordnung ist.

1622190319871.png
 

carlo10000

War schon mal da
Hallo Helmut, klar, ich ignoriere die Meldung natürlich auch, aber es nervt! Und es gibt tatsächlich keine Lösung! Es wird teilweise empfohlen, irgendwas in den Einstellungen unter "Gemeinsame Konten" zu ändern- Ich habe keine "Gemeinsame Konten" o.ä. Ich besitze eine rechtmäßige, für teures Geld erworbene Originalversion von WIN 10 mit den aller neuesten Updates und die Fa. Microsoft hat offensichtlich keinen Bock darauf, diesen Unsinn abzustellen...

Viele Grüße Carlo
 
  • Like
Reaktionen: CTS

Baufuzzi

War schon mal da
Ich kriege diese dämliche Meldung auch immer in gewissen Abständen, gebe dann den PIN ein und Microsoft ist zufrieden.
 

flattermann

Stammuser
....ohne Eingabe des Pins wäre MS auch zufrieden, um nächstens wieder diese Tätigkeit zu verlangen; das tut er sowieso regelmäßig.
 
Oben Unten