1. Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ SOFORT KOSTENLOS & OHNE REGISTRIERUNG EINE FRAGE STELLEN ✓✓

    Information ausblenden

Micro-SD Kartenleser schreibt und liest fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von steelworker, 19. Juni 2017.

  1. steelworker

    steelworker Einmalposter

    Hallo Freunde!
    Habe mich hier angemeldet, weil mir möglicherweise jemand von Euch bei meinem
    Tablet helfen kann. Thomson 10" Intel Atom 1.33, 2GB Ram 64GB Speicher. Der Micro SD Kartenleser schreibt und liest fehlerhaft.
    Das bedeutet, wenn man eine korrekt beschriebene Karte einsteckt, hängt sich sofort der Windows Explorer auf und nichts geht mehr. Eine leere FAT32 formatierte Karte wird akzeptiert und auch beschrieben, aber nur solange die Struktur nicht verändert wird. Also umbenennen oder Ordner anlegen führt auch sofort zum Einfrieren. Steckt man die Karte in einen großen Win 10 PC muckt der zwar, dass die Daten beschädigt seien, macht dann aber alles korrekt auf und die Dateien selbst sind ok. Große Dateien so über 1,5 GB werden angeblich nur zu 99% auf die formatierte Karte geschrieben. Das Kopierfenster bleibt dann stehen (stundenlang), beim Versuch es zu schließen hängt sich der Explorer wieder auf. Im anderen PC ist die Datei ( mp4 film) aber vollständig drauf.
    Der Gerätemanager sagt alles in Ordnung, alle relevanten Treiber sind aktuell.
    Hatte jemand von Euch sowas schon mal?
    Übrigens ich bin der Emil, Rentner, 72 Jahre alt und habe mal mit Windows 3.1 angefangen.
    Servus.

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen