Nero Probleme seit Windows 10 Upgrade

Dieses Thema im Forum "Software & Apps" wurde erstellt von Horst Tengg, 19. Januar 2016.

  1. Horst Tengg

    Horst Tengg Gast

    0
    0
    0
    Hallo, habe das selbe Problem wie Herr Kolasa, bei neuen Updates von Windows 10 kommt immer die Meldung Nero muss deinstalliert werden, ist jedoch nicht vorhanden!!!!
    Weiters funktioniert der WMP nicht mehr!!!
    Kann mir bitte jemand weiterhelfen?????

     
  2. alter sachse

    alter sachse Stammuser

    204
    11
    18

    Nero ist nicht meine Baustelle . Wie verhält sich das beim WMP -sind dort viele Dateien abgelegt ?? Da Reicht schon eine Fehlerhafte das ,das Teil ins Stocken gerät.
     
  3. Mansaylon

    Mansaylon Ist öfter hier

    27
    4
    3
    Ich gehe davon aus, dass Windows 10 über ein bestehendes Betriebssystem wie Windows 7 oder 8 installiert, bzw. upgegradet wurde.
    Leider habe ich schon festgestellt, dass solche Upgrades nicht immer sauber funktionieren. Vor allem Kunden, welche (gegen meinen Rat) das Upgrade machten (ok... MS zwingt es einem ja buchstäblich auf), haben mir von ähnlichen Problemen berichtet.

    Da die Fehlersuche unverhältnismässig wäre, war eine saubere neuinstallation (kein Upgrade) jeweils die beste Lösung gewesen und beseitigte alle bisherigen Probleme.
    OK... eine Neuinstallation bedeutet natürlich auch, dass man halt eine offizielle Lizenz erwerben muss. Stellt sich da einfach die Frage, was kostet mehr.... ;-)
     
  4. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28
    na ja man kann ja den Windows 7, 8 oder 8.1 Key verwenden, der ist dann zwar für Windows 7, 8 und 8.1 verloren aber es funktioniert seit 1511.
     
  5. Mansaylon

    Mansaylon Ist öfter hier

    27
    4
    3
    Oh.... danke für den Tipp ;-)
    Wo findet man denn diese Info darüber? Ist irgendwie an mir vorbei gegangen.
     
  6. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28
  7. Mansaylon

    Mansaylon Ist öfter hier

    27
    4
    3
    Danke für diesen Hinweis.
     
  8. Noby

    Noby War schon mal da

    4
    0
    1
    Ich hatte bei meinem Rechner auch lange Probleme auf W10 upzugraden. Der Fehler war schließlich ein Treiber eines Programmes, das ich schon lange ordnungsgemäß deinstalliert hatte. Trotzdem blieben die Treiber übrig.
    Gerade bei Nero. da sind bestimmt noch diverse Verzeichnisse und Registryeinträge da. Würde mich auch nicht wundern, wenn da noch alte Treiber geladen werden. Ich habe es mit dem Microsoft-Tool Autoruns gelöst, da sieht man prima, was beim Start alles geladen wird. Nachdem ich die alten Treiber gelöscht hatte, lief das Upgrade einwandfrei.