Neue Hardware, Windows 10 noch auf angeschlossener alter HDD

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von __Felix__, 18. August 2016.

  1. __Felix__

    __Felix__ Gast

    0
    0
    0
    Hallo,


    ich habe heute einen Hardware Wechsel durchgeführt. Was alles außer meine HDD und das Netzteil umfasst. Spiele, Programme etc. möchte ich behalten, daher habe ich die HDD auch nicht formatiert. Windows 10 ist also auch noch auf der HDD. Zu der neuen Hardware gehört auch eine SSD wodrauf Windows 10 installiert werden soll. Wenn ich nun die Windows 10 Installation von einem USB Stick booten möchte. Öffnet sich immer automatisch das Reparatur Tool, da er wahrscheinlich noch das alte Windows 10 auf der HDD erkennt und somit die neue Installation nicht durchführen will. Was soll ich nun tuen, ohne meine Daten auf der HDD zu verlieren?

    Felix
     
  2. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28

    Hallo,
    willst Du einfach umziehen von einer HDD auf eine SSD ?
    http://www.windows-10-forum.net/threads/komplett-pc-hdd-durch-ssd-ersetzen.1374/
    oder warum versuchst Du Windows neu zu Installieren ? Wenn Du neu Installierst musst Du die Spiele und Programme aber auch neu installieren denn die Registriereinträge sind ja dann nicht mehr vorhanden.
    Würde mal den PC öffnen die HDD abstecken und dann die Installation machen wenn ich es nicht über das Bios schaffe die Bootreihenfolge zu ändern so das die SSD nach dem USB steht.
     
  3. __Felix__

    __Felix__ Gast

    0
    0
    0
    Ja ich möchte von der HDD auf SSD umziehen. Allerdings dort nur Windows 10 drauf installieren und Programme oder Spiele weiterhin auf meiner HDD lagern, da die SSD sowieso nur 120GB groß ist und so ein komplett Umzug garnicht möglich ist. Verstehe ich also richtig das ich um eine Formatierung der HDD nicht rum komme, um Windows 10 erfolgreich zu installieren.

    Felix
     
  4. alter sachse

    alter sachse Stammuser

    204
    11
    18
    Ja anders geht es nicht sonst gibt es Probleme.