Ordner in Windows 10 lassen sich nicht verkleinern

Dieses Thema im Forum "Customizing" wurde erstellt von puwe1, 16. Mai 2016.

  1. puwe1

    puwe1 War schon mal da

    8
    0
    1
    Hallo,
    ich habe kürzlich Windows 10 installiert.
    Wenn ich den Windows Explorer öffne, wird der Explorer selbst und alle Programmordner, die ich öffne, als Vollbild angezeigt und lassen sich nicht verkleinern.
    Wenn ich auf das Verkleinerungssymbol oben rechts im Ordner klicke, passiert nichts.


    Unter Windows 7 konnte man Ordner durch ziehen mit der Maustaste kleiner machen, das funktioniert in Windows 10 auch nicht.
    Wer kann mir helfen ?
     
  2. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    443
    31
    28

    Hallo,

    such dir im Ordner eine freie Stelle.
    Rechtsklick -> Ansicht -> Kleine Symbole

    Gruß
    oxygen
     
  3. puwe1

    puwe1 War schon mal da

    8
    0
    1
    Hallo,
    damit kann ich zwar die Größe der Symbole im Ordner ändern, aber der Ordner selbst lässt sich nicht verkleinern, er bleibt als Vollbild !

    Gruß
    puwe1
     
  4. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    702
    72
    28
    Hallo Puwe,
    kopiere doch mal einen Screenshot hier rein damit ich mal sehe wo das Problem ist.

    Gruß
    Helmut :)
     
  5. puwe1

    puwe1 War schon mal da

    8
    0
    1
    Hallo,
    wenn das verkleinern Symbol in der Ecke des Ordners angeklickt wird, passiert nichts (s.Anhang)
    Das Vollbild lässt sich zwar minimieren und ist dann weg, aber eben nicht verkleinern.

    Gruß
    puwe1 1.jpg 1.jpg 1.jpg
     
  6. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    702
    72
    28
    Hallo
    Was geschieht wenn Du den Explorer mit der gedrückten linken Maustaste an den rechten oder linken Rand ziehst ? oder WIN-Taste + einer Pfeil-Taste ?
    Das Symbol ändert sich wenn Du draufdrückst nicht zu einen einfachen Viereck ?

    upload_2016-5-19_18-56-17.png upload_2016-5-19_18-56-25.png

    Gruß
    Helmut :)
     
  7. puwe1

    puwe1 War schon mal da

    8
    0
    1
    Hallo,
    wenn ich den Explorer mit der gedrückten linken Maustaste an den linken oder rechten Rand ziehen oder die Win-Taste + Pfeil-Taste drücke, passierte nichts. Wenn ich auf das Ordnersymbol drücke ändert sich nichts !
    Wenn ich mit der gedrückten linken Maustaste den Ordner vom oberen Rand nach links oder rechts ziehe, halbiert sich der Bildschirm und das doppelte Viereck in der oberen rechten Ordnerecke ändert sich zu einem einfachen Viereck. ich kann dann auf der freien Bildschirmhälfte einen anderen Ordner anzeigen lassen. Den halbierten Explorer kann ich mit der linken Maustaste vergrößern oder verkleinern, aber nur nach links oder rechts, nicht von oben nach unten

    Gruß
    Puwe1
     

    Anhänge:

  8. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    702
    72
    28
    Hallo,
    wenn Du im oberen Bereich (siehe Bild Pfeil) gehst und die linke Maustaste drückst, hältst und dann nach unten ziehst oder rechts dann tut sich bei Dir nichts, verstehe ich das richtig ?
    upload_2016-5-20_10-44-33.png
    Was siehst Du wenn Du ALT und SPACE Taste drückst ? mach mal einen Screenshot

    Gruß
    Helmut :)
     
  9. puwe1

    puwe1 War schon mal da

    8
    0
    1
    Hallo,
    wenn ich die Maustaste im oberen Bereich drücke u. halte und ganz nach unten ziehe, verkleinert sich der Ordner und ist dann weg. Wenn ich die gedrückte Maus nach links oder rechts ziehe, halbiert sich der ganze Bildschirm (Ordner).
    Wenn ich die Alt+Space Taste drücke, erscheint ein kleines Fenster (s. Foto), in welchem sich Ordner Verkleinern nicht anwählen lässt.

    Gruß
    puwe1
     

    Anhänge:

    • SS2.jpg
      SS2.jpg
      Dateigröße:
      817,5 KB
      Aufrufe:
      3
  10. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    702
    72
    28
    Hallo,
    mach mal folgendes
    - Alt+Space dann sollte das erscheinen (wie auf deinen Foto)
    upload_2016-5-21_11-38-12.png
    - jetzt W Taste drücken
    - noch mal Alt+Space drücken jetzt sieht es bei mir so aus
    upload_2016-5-21_11-39-35.png
    Wie sieht es bei Dir aus ?

    Gruß
    Helmut :)
     
  11. puwe1

    puwe1 War schon mal da

    8
    0
    1
    Hallo,
    das drücken der W-Taste nach dem geöffneten Fenster bewirkt nichts, das Fenster verschwindet nur.
    Wenn ich dann Alt+Space drücke, erscheint das Fenster wieder, aber es lässt sich nur minimieren anwählen.

    Gruß
    puwe1
     
  12. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    702
    72
    28
    Hallo,
    Was ist bei Dir unter
    Einstellungen > System > Multitasking
    eingestellt ?
    upload_2016-5-21_14-54-48.png
    oder
    WIN+X > Systemsteuerung > Erleichterte Bedienung > Center für erleichterte Bedienung > Verwenden der Maus erleichtern
    upload_2016-5-21_14-58-36.png
    zu sehen.
    Sieht das alles so aus wie hier ?
    Schau mal folgende Seite mal an
    http://www.tippscout.de/windows-fenster-anordnen_tipp_3846.html

    Gruß
    Helmut :)
     
  13. puwe1

    puwe1 War schon mal da

    8
    0
    1
    Hallo,
    Einstellungen s. Anlagen !
    Wenn ich Fenster automatisch andocken ausschalten, ändert sich nichts.

    Gruß
    puwe1
     

    Anhänge:

  14. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    702
    72
    28
    Hallo Puwe1,
    leider bin ich jetzt mit meinem Latein am ende, vielleicht weis jemand anderer hier noch eine Lösung
    Letzter aber auch gefährlichster Versuch "In Place Upgrade", davor würde ich unbedingt eine Sicherung machen.
    http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=183163&hl=

    Gruß
    Helmut :)
     
  15. puwe1

    puwe1 War schon mal da

    8
    0
    1

    Hallo,
    ich werde den Versuch mit Place Upgrade nicht machen, ich warte ersteinmal ab, vielleicht finde ich noch eine Lösung.
    Trotzdem vielen Dank für Deine Mühe.

    Gruß
    puwe1
     
  16. cito

    cito Gast

    0
    0
    0
    Hallo Puwe1,
    hast du eine Lösung auf dein Problem gefunden. Ich habe dasselbe Problem und kann meine Ordnerfenster nicht mehr verkleinern (minimieren und maximieren geht).
    Über deine Antwort würde ich mich freuen...