• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Partition erstellen

artnat

War schon mal da
Ich habe einen neuen Rechner aufgesetzt mit einer 512 GB SSD. Ich wollte davon 50 GB als separate Partition haben, aber Windows hat an das Ende der SSD-Platte das Wiederherstellungsvolume gelegt. Das lässt sich nicht verschieben, und deshalb kann ich keinen unzugeordneten Speicherbereich erstellen.
Wie kann man das trotzdem machen?
 

cardisch

Dauergast
Dafür gibt es Programme unter Windows oder von einem Offline-Linux startfähiges Programm.
Einfach "Partitionmanager", eingegeben in die Suchmaschine deiner Wahl, liefert Unmengen an kostenlosen und kostenpflichtigen Programmen.
Aber zwei Tipps: Mach ein Backup VORHER, sollte etwas bei der OP schief laufen könnten alle Daten weg sein.
Am einfachsten ist das mit einem GPT Datenträger, da kannst du die Partitionen "einfach" verschieben" und in der Reihenfolge vertauschen, Windows sollte damit klar kommen
 

artnat

War schon mal da
Ich habe mir bereits als Partitionsmanager das Programm von AOMEI heruntergeladen, aber auch das gibt mir keine Möglichkeit den RE-Bereich zu verschieben. Auch die ganzen Anleitungen dazu bringen nichts, wenn der Bereich am Ende der Platte liegt. Die Platte ist bereits eine GPT-Partition. Das Problem ist, dass der RE-Bereich ja keine Partition ist, aber es sind nicht verschiebbare Dateien auf der einzigen Partition C:. Die kann auch der Partitionsmanager nicht verschieben.
 

cardisch

Dauergast
Probier mal Linux-Programme.. GParted, Parted Magic.... Die scheren sich nicht um sowas...
und wenn GPT formatiert sollte es eh egal sein, einfach C: verkleinern und eine andere neu anlegen
 

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
schau Dir doch mal diesen Beitrag an
Du musst die Wiederherstellungspartition löschen dann kannst Du die Festplatte vergrößern.
Hab ich auch so gemacht dann konnte ich meine Platte vergrößern und mit dem 20H2 hat Windows wieder eine Wiederherstellungspartition angelegt bei mir.
 
Oben Unten