Radeon HD 4200 und Windows 10 - Keine Treiber verfügbar?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von Unregistriert, 2. August 2015.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    Hallo,

    ich habe den Samung Laptop meiner Frau von Windows 7 auf Windows 10 geupgradet, nachdem das bei meinem Dell super funktionierte.
    Seitdem zeigt mir die Systemsteuerung nur 2 mögliche Auflösungen (1024x768 und 800x600) an, keine davon funktioniert richtig.
    Im Gerätemanager zeigt er die Radeon HD 4200 (ATI/AMD Mobility Radeon HD 4000 Series) richtig an, als Treiber nimmt er aber einen Standard-Treiber. Ein Hilfstool von AMD, um herauszufinden, welcher Treiber nutzbar ist, sagt, dass kein passender für Windows 10 zur Verfügung steht. Was mache ich falsch, bzw. kann ich tun, um den Bildschirm wieder vernünftig einzustellen. Im Moment geht nur eine 4:3 Auswahl, bei einem 16:9 Bildschirm, das verzerrt natürlich und nervt.

    Für ein paar Tipps und Ideen wäre ich sehr dankbar.


    Einen schönen Abend
    Matthias
     
  2. Rokko

    Rokko Gast

    0
    0
    0

    Hallo, lade dir mal hier die aktuellen Treiber herunter: http://support.amd.com/de-de/download

    Achte aber darauf, ob du die 64bit oder 32bit Version benötigst (rechtsklick auf "Dieser PC">Eigenschaften) unter Systemtyp steht dann die Version. Wähle dann bitte eine komplette Neuinstallation, damit die alten Treiber entfernt werden. Danach sollte es wieder klappen.
     
  3. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    Auch auf die Gefahr, wieder Tomaten auf den Augen zu haben: ich finde keinen für HD4200, erst ab HD5000. Oder schaue ich wieder mal falsch??? :-o
     
  4. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28
    Guten Abend Matthias,

    ohne dich schocken zu wollen, aber leider stellt AMD für deine GraKa offiziell keine Win 10-Treiber mehr zur Verfügung.
    Der Catalyst Legacy 13.4 Beta (32-Bit) bzw. der Catalyst Legacy 13.4 Beta (64-Bit) ist die "neueste" Version für deine Grafikkarte.

    Lade den passenden für dich herunter und installiere den Treiber, jedoch wird die Installation des Treibers fehlschlagen. Das Vision Engine Control Center wird jedoch installiert.

    Im Rahmen der Installation wird ein Ordner auf Laufwerk C: erzeugt, in dem alle relevanten Bestandteile des Treibers enthalten sind. Um den gewünschten Display-Treiber installieren zu können, muss im Geräte-Manager die manuell Grafikkarte ausgewählt werden. Per Rechtsklick und "Treiber aktualisieren" hast du die Möglichkeit, selbst auf dem PC nach dem passenden Treiber zu suchen. Öffne per Klick auf "Datenträger" und "Durchsuchen" den AMD-Ordner. Dort gehst du auf "C:\AMD\Support\amd_catalyst_13.4_legacy_beta_vist a_win7_win8\Packages\Drivers\Display\W86A_INF" und wählst "C8156445" aus, markierst die "ATI Mobility Radeon HD 4200" und installierst den Treiber. Treiberpaket muss mangels Signierung bestätigt werden.

    Der Bildschirm wird mehrfach schwarz werden und könnte zeitweise auch die Auflösung und/oder das Seitenverhältnis wechseln. Nach einer kurzen Wartezeit und einem abschließenden Neustart sollte der Catalyst 13.4 Beta und somit die GraKa wieder funktionieren.
    Man kann im Vision Engine Control Center sogar VariBright einstellen und auch wieder Youtube, sowie Spiele nutzen.


    Schönen Abend noch!

    oxygen
     
  5. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    Super, das probier ich aus und melde mich wieder. Besten Dank!!!
     
  6. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    Hallo oxygen,

    es hat funktioniert, ich habs hinbekommen. Und endlich sieht wieder alles vernünftig wie vorher aus ;-) Problem gelöst.

    Vielen Dank nochmals! Jetzt kann ich beruhigt und zufrieden ins Bett. :)

    Grüße
    Matthias
     
  7. Mathias

    Mathias Gast

    0
    0
    0
    Schönen guten Tag,

    ich habe das selbe Problem mit meinem HP Laptop. Habe auch die HD 4200 und kann nur 2 Auflösungen wählen. Komischerweise werden bei mir im Gerätemanager 2 Grafikkarten angezeigt. Eine 5000ner Serie und die 4200. Verbaut ist aber die 4200, habe mir den Treiber für mein 64Bit System heruntergeladen und installiert. Leider funktioniert es nicht auch nicht wenn ich es manuell mache. Wenn ich es Manuell versuche komm ich bis Display/W86A_INF und dort steht dann nur noch ein Ordner drin B156345. Ich soll dort dann laut der Beschreibung C8156445 wählen. Leider wird das bei mir nicht angzeigt. Nun habe ich in dem Ordner geschaut und sie da alles ist vorhanden nur bei der manuellen installation wird es nicht angezeigt. Halt nur die Ordner. Kann mir vllt jemand helfen ?

    Gruß Mathias
     
  8. pit

    pit Gast

    0
    0
    0
    Funktioniert nicht auch der Finale Treiber von ATI 13.9 von okt 15 2013 ?
     
  9. gromit

    gromit Gast

    0
    0
    0
    Guten Tag

    Funktioniert mit dem Trick Catalyst Legacy 13.4 Beta (32-Bit) auch der Restart nach "Energie sparen"? Kein schwarzer Bildschirm? Radeon-hd-4200 funktioniert bei mir eigentlich unter Windows 10 gut mit Ausnahme beim "Aufwecken" nach dem "Energie sparen" => der Bildschirm bleibt schwarz, auch kein Cursor.

    Besten Dank im Voraus für jeglichen Kommentar!
     
  10. oeflingen

    oeflingen Gast

    0
    0
    0
    Hallo Oxygen,
    ich habe das gleiche Problem wie Mathias. Dein interessantes work-around scheitert bei mir bei der Installation des von Dir vorgeschlagenen Treibers. Es kommt die Meldung: "Das Gerät wurde angehalten, Fehlercode 43". Bei mir sind 2 Grafikkarten sichtbar: Radeon HD 4200 und 5000.
    Mache ich etwas falsch oder was kann man noch machen?
     
  11. Fulltilt

    Fulltilt Kennt sich aus

    146
    15
    18
    Beware den Treiber auf, denn das Problem mit meiner ATI hatte ich auch es war die 4650
     
  12. Ingo

    Ingo Gast

    0
    0
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe alles was hier beschrieben ist ausprobiert.

    Komme leider nicht weiter.

    Hat noch jemand Tipps?
     
  13. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    706
    76
    28
  14. Maya

    Maya Gast

    0
    0
    0
    Hallo Oxygen,

    habe alles versucht, nichts geht. Nur B156345 erscheint, (ein Ordner), die untere Dateien werden nicht angezeigt. Die 3 (Sicherheitskatalog, Setup-Info, Windows Installer) C8156445 Dateien sind im W86A_INF Ordner "lose" drinn. Beim Versuch über Windows Installer zu starten, kam die Meldung, nicht kompatibel mit meinem System (stimmt, es ist für windows 8), so wird geblockt. Habe die 3 in ein Ordner gepackt und versucht so zu installieren, kam die Meldung, "Die optimale Treibersoftware für das Gerät ist bereits installiert. Die Treibersoftware für das Gerät ist bereits auf dem neuesten Stand." Wenn ich aber im Geräte-Manager nachsehe, steht bei der Graphikkarte ATI 4200... Gerätestatus: Für dieses Gerät sind keine Treiber installiert. Also, was ist hier los, bin ich jetzt ganz...., oder ? Wäre für einen guten Rat sehr dankbar. LG Maya
     
  15. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28

    Hallo Maya,

    schön da du hier zu uns in Forum gefunden hast ;)

    Deinstalliere doch mal den aktuellen Treiber ("Die optimale Treibersoftware für das Gerät ist bereits installiert. Die Treibersoftware für das Gerät ist bereits auf dem neuesten Stand.") über den Gerätemanager, anschließend versuche es erneut, jedoch mit ohne jegliche Verbindung zum Internet (Netzwerkkabel ausstecken bzw. Wlan ausschalten).

    Gruß