Taskleiste lässt sich nicht ausblenden Win 10

Dieses Thema im Forum "Customizing" wurde erstellt von Unregistriert, 22. Juni 2015.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    hallo
    habe haken gesetzt bei Taskleiste automatisch ausblenden.
    trotzdem geht die taskleiste nicht runter.


    kann mir jemand helfen?
    danke
     
  2. Win X User

    Win X User Einmalposter

    1
    0
    1

    Hallo allerseits,
    habe das gleiche Problem, dass sich die Taskleiste nicht ausblenden lässt und nur erscheint, wenn man mit dem Cursor an den unteren Bildschirmrand fährt.

    Rechtsklick auf Taskleiste -> Eigenschaften -> Haken bei "Taskleiste automatisch ausblenden"
    Bei Klick auf "Übernehmen" wird die Taskleiste zwar ausgeblendet, jedoch ist beim erstmaligen einblenden wieder permanent eingeblendet. Dass "Ausblenden" funktioniert also nur einmal.

    Kennt jemand das Problem und gibt es dafür bereits eine Lösung?

    Danke im Voraus

    Grüße
     
  3. Toadwart

    Toadwart Kennt sich aus

    63
    15
    8
  4. Hi, also ich hatte das selbe Problem, hab aber classic shell verwendet. Nach der Deinstallation hat sich die Taskleiste wieder ausblenden lassen. lg
     
  5. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    Taskleiste läßt sich nicht ausblenden und nicht transparent gestalten

    Habe das gleiche Problem. Zusätzlich läßt sich die Taskleiste auch nicht transparent gestalten, so dass sie im störenden schwarzen look daherkommt.
    Das hätte ich gerne geändert.
     
  6. Photosoph

    Photosoph Gast

    0
    0
    0
    Habe unter "Eigenschaften" in der Taskleiste "Ausblenden" und "Übernehmen" angeklickt. Ausgeblendet wird die Taskleiste dann allerdings nur auf meinem Zweitmonitor. Auf dem Erstmonitor ist die Taskleiste fixiert. Ob das Problem mit einem Update demnächst behoben wird?
     
  7. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28

    Hallo Photosoph,

    hast du die Monitore via VGA angeschlossen?
    Hier tritt der "Fehler" häufig auf. Was aber nicht an Windows 10 liegt.

    Schließe sie per HDMI/DVI oder USB/DisplayLink an und das Problem sollte behoben sein.

    Gruß
    oxygen
     
  8. Zivi70

    Zivi70 Gast

    0
    0
    0
    Ich habe das gleiche Problem bei 2 Monitoren.
    Beide über HDMI angeschlossen.

    Auf meinem Mainmonitor läßt sich die Taskleiste nicht ausblenden.

    Ich hoffe auf Hilfe

    LG
    Martin
     
  9. Anton

    Anton Gast

    0
    0
    0
    Gleiches Problem unter Win 10 angeschlossen über DVI. Echt nervig.
     
  10. T400

    T400 Gast

    0
    0
    0
    Ich habe das gleiche Problem auf einem Lenovo T400 ohne externen Monitor, Win 10 Pro 64bit.

    Eine Lösung konnte ich bisher nicht finden.
     
  11. juwi79

    juwi79 War schon mal da

    2
    0
    1
    Ich habe das gleiche Problem auf meinem acer AspireV15 Laptop. Die Taskleiste läßt sich weder ausblenden noch tansparent gestalten.
     
  12. Die Taskleise belendet nicht aus kommt meist bei mehr als einem Desktop vor.
    Reparatur ist einfach.
    Taskmanager öffnen und Windows Explorer.exe neu starten lassen.
     
    Verleihnix987 gefällt das.
  13. juwi79

    juwi79 War schon mal da

    2
    0
    1
    Leider ist das Problem nicht gelöst. Habe Windows Explorer.exe neu gestartet und auch beendet und wieder neu ausgeführt und den Laptop mehrmals neu gestartet. Die Taskleiste wird am Monitor 2 (extern) ausgeblendet und am Hauptmonitor (der des Laptops selbst) nicht. Die Einstellung "Taskleiste automatisch ausblenden" habe ich bei beiden Monitoren aktiv.
     
  14. Ndonio

    Ndonio Gast

    0
    0
    0
    Danke, dass mit dem Windows Explorer neu starten hat hier geholfen. Bei Win10 passiert das bei mir alle paar Tage, dass sich die Taskleiste nicht mehr ausblenden lässt. Mit diesem Kniff lässt sich der Neustart vermeiden.
     
  15. Mobyli

    Mobyli Gast

    0
    0
    0

    Super, das hat geklappt!
     
  16. Nervenfein

    Nervenfein Gast

    0
    0
    0
    den win explorer neu starten. so einfach. dankeschön.
    und dennoch ein nippeldreher für windows. so einfache dinge haben eigentlich zu funktionieren.

    :)
     
    Verleihnix987 gefällt das.
  17. Nisbo

    Nisbo War schon mal da

    3
    0
    1
    Servus,

    ich habe euch über Google gefunden da ich ein ähnliches Problem habe, naja in dem Fall eigentlich sogar das Selbe ^^

    Was hatte ich vor, ich wollte auf meinem Linken Monitor (Hauptmonitor) die Taskleiste automatisch ausblenden lassen, auf dem rechten Monitor sollte sie eingeblendet bleiben.

    Den Zustand habe ich jetzt erreicht.

    ABER: auf dem rechten Monitor mit der festen Taskleiste schieben sich jetzt die maximieren Fenster HINTER die Taskleiste so das man die Statusleiste der Programme nicht mehr erkennen kann.

    Jetzt wollte ich das Ganze rückgängig machen und stehe vor dem Selben Problem wie hier im Thread.
    Ich habe das Fixieren raus genommen, die Leiste in der Größe geändert, an den Rand geschoben, komplett ausgeblendet, die Bildschirmauflösung geändert, den Explorertrick versucht, Neustart natürlich auch ^^

    Nun bin ich mit meinem Latain am Ende :(

    Schön wäre es wenn auf dem Monitor mit der festen Leiste die Fenster nicht dahinter wären, alternativ würde ich die Leiste auch wieder ausgeblendet haben wie der TE.

    Anschlüsse an den Monitoren kann ich nicht ändern
     
  18. fkl

    fkl Gast

    0
    0
    0
    Ja, das mit dem Neustart von WINDOWS 10 funktioniert, ABER nur temporär, denn sobald ich eine x-beliebige Anwendung (Word, Google, Explorer...) anklicke, ist die Symbolleiste wieder fixiert und stört die Anwendung. Beispiel: Ist der Explorer im Vollbildmodus, kann ich ihn nicht mehr benutzen, weil ich die linke Seite (Schnellzugriff etc.) nicht mehr anklicken kann!

    M.E. gibt es bei Win 10 noch weitere störende Bugs!
     
  19. fkl

    fkl Gast

    0
    0
    0
    Einfach das auf der Taskleiste angezeigte Update ausführen lassen!
    Und schon ist alles in Butter
     
  20. Nisbo

    Nisbo War schon mal da

    3
    0
    1
    was für ein Update ?