Taskleiste und wichtige Funktionen blockiert

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von oove, 9. März 2016.

  1. oove

    oove War schon mal da

    11
    0
    1
    Bei mir handelt es sich überhaupt um ein schmutziges darüber-installiertes Update (über 8.1)

    Eigentlich hatte ich mit Treiberproblemen gerechnet, aber alles läuft. Matrox Grafik, RME Fireface UFX Audio Interface, Novation Remote SL Keyboard etc, sogar Acer Touchscreen - es war wirklich ein Wunder, dass alles gleich lief!

    Aber leider gehen ein paar ganz grundsätzliche Sachen nicht!

    Von den Benachrichtigungen höre ich zwar den akustischem Ton, kann sie aber nicht lesen, weil ein Klick auf das Symbol kein Fenster bringt. (Selbstredend gibt es auch kein Popup). Da würde ich wahrscheinlich viele wichtige Dinge erfahren, die gerade im System falsch laufen. Aber Linksklick bringt eben nichts und Rechtsklick "Info Center öffnen" bringt auch kein Fenster. Dafür wird das weiße Symbol daraufhin in der Taskleiste schwarz, als ob es mir etwas angezeigt hätte.

    Edge kommt blau, rödelt ein paar Sekunden "erste Schritte" zeigend und verschwindet nach ein paar Sekunden wieder.

    Cortana will zwar hören - wenn man darauf klickt erscheint ein Kreis an anderer Stelle der Taskleiste -, aber mein Setup gibt kein Signal an sie weiter. (Absicht)
    Ein Click auf das Icon öffnet kein Fenster. Ich bekomme also kein GUI zu Gesicht.

    Überflüssig zu erwähnen, dass ein Klick auf das Store Icon auch nichts bringt.

    Immerhin kommt der Dateiexplorer bei Klick auf das Icon

    Strg Alt Entf bringt keinen Taskmanager (Sicherheits- und Anmeldeoptionen werden als Schuldige angezeigt)

    Linksklick auf das Windows Icon öffnet nichts. Dort befinden sich ja die Kacheln und die wichtigsten Windows Funktionen ... und ich komme nicht heran! Wie öffne ich nun ein Programm, das nicht auf dem Desktop liegt?

    Der Rechtsklick auf das Windows Symbol funktioniert, zumindest gelange so ich an die Systemsteuerung.


    Wenn jemand einen Tipp hat -immer her damit. Anderenfalls werde ich es morgen oder übermorgen wieder entfernen müssen.

    Leider kam unter W 8.1 immer die nervige Update Meldung und diesen Montag hatte ich nur die Wahl eines Updatetermins in DIESER WOCHE!
    Das würde bei Rückkehr auf 8.1 dann wieder erscheinen...

    Hat jemand einen Hinweis, was ich versuchen könnte, ohne viele Stunden aufzuwenden?
     
  2. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28

    Hallo,
    lade dir mal das letzte Update (KB3140768) von Windows 10 herunter und starte den Computer neu dann versuch es manuell zu installieren.
    64bit
    32bit

    Gruß
    Helmut :)
     
  3. oove

    oove War schon mal da

    11
    0
    1
    Danke Helmut,

    Ich habe gerade nachgesehen, es wurde gestern automatisch installiert.

    Der einzige Verdacht, der auf irgendein (späteres) Update-Problem hinweist war, dass bei einem von den insgesamt 4 oder 5 Neustarts seit der Installation von W 10 der Rechner noch vor Windows hängen blieb und ich nach 45 Minuten ich aus und wieder ein schaltete. Dann startete er wieder. (Das war also nach der ursprünglichen W10 Installation)

    Außerdem klingelt bei mir alle 10 Sekunden diese Benachrichtigungsfunktion, die sich aber nicht zu erkennen gibt.
    Keine Ahnung, ob das Fehlermeldungen oder Updatemeldungen sind.

    Der Verlauf der Updates sieht jedenfalls vorbildlich aus. 14 Stück am 8.3. und 21 Stück am 9.3.
     
  4. oove

    oove War schon mal da

    11
    0
    1
    Übrigens, auch der neue Film & TV Player öffnet sich zwar bei Klick auf ein z.B. mp4 Datei, aber bleibt grau und verschwindet nach ein paar Sekunden wieder. Die alten Player (VLC, Mediaplayer, Quicktime usw. funktionieren alle)
    Es scheint wirklich so, als ob die neuen System-eigenen Programme irgendwie durch Sicherheitseinstellungen blockiert werden oder so.
     
  5. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28
    Sorry :(, aber da ist einiges schief gelaufen und ich würde eine clean Installation vorschlagen um das Problem zu beheben. Denn alles andere würde Stunden dauern und der Erfolg ist nicht garantiert.

    Gruß
    Helmut :)
     
  6. alter sachse

    alter sachse Stammuser

    204
    11
    18
    Würde ich auch sagen, wenn da zuviel Herumgebastelt wird ist es am Ende eher kaputtrepariert.
     
  7. oove

    oove War schon mal da

    11
    0
    1
    Ich ja auch ... nur das System ist unglaublich umfangreich und ich habe im Moment nicht die Zeit, alles neu einzurichten.

    Versuche schon den ganzen Nachmittag mit Acronis auf meine W8 Backups zurückzugreifen.
    Leider findet er immer irgendwelche Versionen nicht, obwohl er die betreffende Datei als valid erklärt.

    Wenn ich das geschafft habe, könnte ich wenigstens mit dem alten System weiterarbeiten und bei Gelegenheit einen W10 reset machen.

    Bevor mir das Recovery nicht gelingt bleibe ich erst einmal auf dem verkorksten W10 sitzen.
     
  8. oove

    oove War schon mal da

    11
    0
    1
    Phuu ... W 8.1 ist wiederhergestellt ich melde mich vom alten System aus.

    1.
    Jetzt muss ich nur noch dafür sorgen, dass die automatische W10 Installation nicht stattfindet.
    Seit dieser Woche war die Meldung nämlich viel aggressiver als sonst und bot mir zum Update nur noch diese Woche an.
    Ein Kollege berichtete sogar davon, dass es sich eines Morgens selbstständig installiert hatte, ohne Veranlassung des Besitzers.
    Wie kann ich das also Abschalten?

    2.
    Gilt das kostenlose Update nicht eigentlich bis Juni?

    3. Wenn ich nun ein zweites mal auf die Update Routine klicken würde, wäre das rechtmäßig? Ich meine, Microsoft weiß doch sicherlich, dass ich bereits ein Update durchgeführt habe... Würde das funktionieren oder wird es verweigert?

    Auf die Gefahr hin, dass es dann wieder schief geht... bekommt man mit einem Reset des Updates ein cleanes, neues System oder werden da nur irgendwelche Sachen gelöscht und es könnten Fehler bleiben?

    Ich habe vorhin auch ein Backup des W10 Systems gemacht und müsste es wiederherstellen können. Falls Microsoft ein zweites Update verweigert, könnte ich also das verkorkste System genauso resetten.
    Das hätte den Vorteil, dass ich drei Lizenzen von PlugIns nicht nochmal registrieren müsste, was ich gestern unter W 10 tun musste. (Bei einem Reset ... wären dann wieder Lizenzen fällig?)
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      49,3 KB
      Aufrufe:
      6
  9. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28
  10. oove

    oove War schon mal da

    11
    0
    1
    Danke Dir.
    Melde mich bestimmt (hoffentlich nicht) im nächsten Monat noch einmal.
    Liebe Grüße
    Uwe
     
  11. altae

    altae War schon mal da

    4
    0
    1
    Korrekt, der Thread Ersteller hat Windows 10 bereits aktiviert, er kann also jederzeit Windows 10 wieder auf diesem PC installieren. Und er braucht auch kein Update mehr zu machen sondern er kann eine Clean installation durchführen.

    Ich habe übrigens auch Probleme mit dem Action Center seit dem Update von 8.1. Meine Probleme sind aber nicht so gravierend, bei mir reicht es aus, Explorer.exe neu zu starten, dann funktioniert das Action Center wieder. Eigentlich würde ich auch gerne mal neu installieren. Aber bis alles wieder eingerichtet ist...