• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Update von 7 auf 10 - neue Partition 682MB groß

zoppl

War schon mal da
Hallo,
ich habe neulich das Upgrade von Windows 7 auf 10 gemacht und jetzt nach den 28 Tagen, nach denen sich ja die alte Windows-Version automatisch löschen sollte, habe ich eine neue Partition bemerkt, die 682MB groß ist und ungefähr 590MB unbekannte Daten enthält (kein Laufwerksbuchstabe). Die Recovery-Partition sollte doch normal nur 450MB groß sein? Was hat es also mit dieser Partition auf sich? Kann mir da jemand weiterhelfen?
Auch befindet sich auf C: eine 17GB große unbekannte Datei. Den Speicherplatz hätte ich schon sehr gerne.
Ein manuelles Löschen von windows.old habe ich schon versucht, es wird in der Bereinigung allerdings keine alte Version mehr gefunden.
Für jegliche Hilfe wäre ich sehr dankbar.
VG

EDIT: Ich habe der Partition auch zwischenzeitlich mal einen Laufwerksbuchstaben zugeordnet, kann dann aber keine Datei sehen im Explorer.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
Wie heißt die Partition ? schau mal in den Datenträgerverwaltung nach und mach mal einen Screenshot
upload_2020-5-2_17-43-43.png
 

zoppl

War schon mal da
Okay, danke dafür schon mal. Ich war nur verwirrt, weil diese Partition meistens 450MB groß zu sein scheint.

Den Beitrag habe ich mir durchgelesen, ich habe auch schon einen Mint-Stick. Das Problem ist aber, dass es sich bei mir nicht um einen konkreten Ordner handelt, sondern laut WinDirStat um einen unbekannten Inhalt.
 

CTS

Windowsflüsterer
Vorsicht nicht das Du einen Windows notwendigen Systemordner killst. Kannst Du den Ordner auch im Explorer sehen ?
Wie sieht es aus wenn Du im Explorer unter Ansicht den Haken bei Ausgeblendete Elemente setzt kannst Du den Ordner so sehen ?
upload_2020-5-3_13-52-11.png
Oder siehst Du in erst wenn Du im Explorer unter Optionen > Ordner - und ... gehst
upload_2020-5-3_13-54-15.png
und dort auf Ansicht und den Haken bei Geschützte Systemdateien ... entfernst aber Vorsicht diese Dateien die dann siehst solltest Du nur mit großer Vorsicht verändern und bitte den Haken gleich wieder setzen.
upload_2020-5-3_13-55-45.png

In diesen Bereich bitte nur mit wissen ändern denn sonst kannst Du dein System zum Absturz bringen.
 

zoppl

War schon mal da
Die ausgeblendeten Elemente werden bei mir standardmäßig angezeigt. Durch geschützte Systemdateien einblenden konnte ich eine Reihe von Ordnern sehen aber nicht überprüfen wie groß die sind. Wie gesagt, auf WinDirStat wird mir nur angezeigt, dass "Unbekannt" 17,6GB schluckt und direkt C: untergeordnet ist, aber ich habe keinerlei Möglichkeit, herauszufinden, was das ist.
 

zoppl

War schon mal da
Hallo und Entschuldigung für die verspätete Antwort. Auf treesize free wird mir der unbekannte Inhalt nicht angezeigt. Ich konnte bisher auch nicht wirklich ermitteln, für was dieser unbekannte Inhalt stehen könnte. Allerdings habe ich das Gast-Konto gelöscht, weil ich es nicht mehr brauche und danach festgestellt, dass sich die Größe von dem unbekannten Inhalt ziemlich genau um die Größe des Gast-Konto Ordners verkleinert hat. Es ist jedoch noch immer ungefähr 10GB an unbekanntem Inhalt vorhanden und andere Benutzer habe ich nicht.
 

CTS

Windowsflüsterer
Wie sieht das bei Dir aus bei WinDirStat, stell doch mal einen Screenshot hier rein

upload_2020-5-7_19-17-51.png
 

CTS

Windowsflüsterer
schau mal folgenden Beitrag an
https://qastack.com.de/superuser/964820/windirstat-shows-244gb-unknown-space-on-external-drive
hier steht ganz unten

"Dieses mysteriöse Element ist nur der Unterschied zwischen dem, was Windows ist meldet als freien Speicherplatz auf dem Datenträger minus Größe der Dateien WDS kann Zugreifen. Bitte beachten Sie, auf welchen Teil WDS zugreifen kann! Das ist das Wichtige Punkt hier. WDS kann nicht auf die Dateien unter System Volume zugreifen Informationen zu allen (NTFS?) - Laufwerken, daher können die Größen nicht zusammengefasst werden dieser Elemente. Übrigens hatten wir Berichte von bis zu 30 GB "" Platz.

Die Wurzel des Problems sind offenbar Berechtigungen."

https://blog.windirstat.net/20061013/unknown-space/
 

zoppl

War schon mal da
Vielen Dank!! Die beiden Links waren sehr hilfreich. In meinem Fall waren es jetzt keine System Volume Dateien, sondern der FOUND.000 Ordner in dem beschädigte Dateien abgelegt werden. Wenn da keine wichtigen Daten drin sind und weil man sie meistens sowieso nicht so wiederherstellen kann wie gewünscht, ist wohl den ganzen Ordner zu löschen die beste Wahl. Das hat mir jetzt die "fehlenden" GB zurückgebracht.

https://de.phhsnews.com/what-are-found3178

Danke nochmal, die beiden Probleme sind somit gelöst :)
 
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert