W10 Iso des upgegradeten Betriebssystems erstellen

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Götter und Helden, 1. August 2015.

  1. Götter und Helden

    Götter und Helden Einmalposter

    1
    0
    1
    Hallo zusammen,

    ich möchte das auf meiner 500gb Platte installierte Betriebssystem irgendwie isolieren. das heisst von allem befreien so das ich mir ne iso erstellen kann die wie ne bootable original cd zum installieren geeignet ist. Da tauchen ein paar Probleme auf:
    Wo steht die lizenznummer? W8 war aktiviert - jetzt auf w10 upgegradet
    Jetzige Größe der Systempartition 150Gb das muss auf ne 64 ziger SSD.
    Die ganzen tollen Ratschläge mit arconis und geparted hatte ich schon. Ich weiss aber nicht was ich rausschmeissen kann ohne das system zu crashen.
    Bitte mal n kleines tutorial für blöde...:confused:

     
  2. Rokko

    Rokko Gast

    0
    0
    0

    Win10 als ISO

    Wenn ich das richtig verstanden habe, möchtest du ein Abbild deiner Festplatte als ISO haben und damit einen anderen oder andere PCs damit aufsetzen. Das wird so nicht klappen, da du dann eine neue Lizenz kaufen musst. Du kannst Windows 10 damit nicht aktivieren. Lade dir einfach die ISO von Win10 runter und brenne die auf DVD oder erzeuge einen USB-Stick und führe das als Update aus. Damit wird Windows 10 aktiviert und läuft danach ohne Probleme. Ich habe das schon auf mehreren Systemen so gemacht und bin bis jetzt völlig zufrieden. Zusätzlich sind alle Programme im neuen Win10 aktiv und können weiter benutzt werden. Du kannst bei der Konfiguration aber bestimmen, was mitinstalliert werden soll.