W10 Sperrung für Herausgeber beim Installieren von Software aufheben (SharePort Utility)

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Joni979, 24. April 2016.

  1. Joni979

    Joni979 Gast

    0
    0
    0
    Hallo,

    ich habe das Programm ShareportPortPlus Utility von Dlink nach einem Fehler des Programms deinstalliert.

    Hierbei wurde ich darauf hingewiesen, dass der Hersteller in Zukunft blockiert würde. Leider habe ich, ohne weiter darüber nachzudenken, OK geklickt, da ich dachte man könnte diese Sperre ganz simpel wieder entfernen, wenn man das Programm neu installiert... Dem war wohl nicht so....

    Beim Versuch das Programm neu zu installieren, kam folgende Meldung:

    "Das Ausführen von Software auf dem Computer wurde für diesen Herausgeber blockiert"


    [​IMG]

    Leider gibt es hier keine Möglichkeit, das Programm wieder zuzulassen. Der Hinweis "Wie kann die Sperrung für diesen Herausgeber aufgehoben werden" führt ins Leere und öffnet nur die Bing-Suche.

    Auch der Weg über "System > Erweiterte Einstellungen > Erweitert > Visuelle Effekte etc. > Datenausführungsverhinderung" führte zu keinem Ergebnis, da in der List keine Datei auftaucht. Auch die Datei in die Liste einzutragen hat nichts verändert.

    Nach mehreren Google-Suchen und einem Telefonat mit dem Microsoft-Support, wende ich mich nun an die Community, in der Hoffnung, dass jemand ein ähnliches Problem hat und eine Lösung gefunden hat. Der Herr vom Support war leider auch ratlos.

    Viele Grüße!

    Jonathan
     
  2. Rochus

    Rochus War schon mal da

    11
    2
    3

    Hallo Jonathan,

    habe eine Lösung gefunden:

    > Systemsteuerung > System > Computerschutz > Registerkarte 'Erweitert'
    > Visuelle Effekte > dort die Einstellungen anklicken und in der
    'Datenausführungsverhinderung' den 2. Punkt markieren. Dann
    > 'Hinzufügen' und dort die Installationsdatei suchen (normal im Ordner 'Downloads')
    > 'Übernehmen'

    Klappt anscheinend nur mit 32 Bit-Versionen...

    MfG
    Rochus