• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Win 10 „Schwerwiegender Fehler. Das Menü Start und Cortana funktioniert nicht."

O

ohne

Gast
Hallo
vor einer Woche habe ich meinen PC von WIN 8.1 auf WIN 10 umgestellt. Seit gestern startet mein PC nicht mehr.
Nach dem Einschalten und der Anmeldung erscheinen die Programsymbole und sofort danach öffnet sich ein Fenster mit folgender Meldung:

„Schwerwiegender Fehler. Das Menü Start und Cortana funktioniert nicht. Wir bemühen uns, das Problem bis zur nächsten Anmeldung zu beheben“
Auf einem Button steht: "Jetzt abmelden"

Fragen: 1. Wer sind "Wir bemühen uns..."?
2. Wann wird das Problem behoben?
3. Wie werde ich informiert?

Auf meinem Notebook besteht dieses Problem mit Windows 10 bisher noch nicht, nur auf meinem PC.
 
G

Gast

Gast
Hallo,

ich hatte das gleiche Problem. Ein kluger Kopf in einem Forum hatte diese Lösung, die bei mir erfolgreich war.

Lösung:

1. Strg+Alt+Entfernen drücken

2. Gehe auf ein/aus (rechts unten)

3. Halte Shift = Umschalttaste gedrückt und drücke dabei neustarten

4. Nach einer Wartepause öffnet sich das Wartungsmenü. Dort die oberste Kachel anklicken.

5. Der Computer startet neu. Das Problem ist gelöst.

Gruß
silversurfer333
 
T

Thorag

Gast
Servus,

das scheint nicht bei jedem zu funktionieren, einer davon bin ich :)
Ich hatte es erst auf nur einem PC und jetzt bei beiden.
Gibt es den dafür immer noch kein Update?
Da man die Update nicht mehr Manuel runter laden kann, ist es echt schwer sich selbst zu helfen.

Beste Grüße
 
N

Nana3279

Gast
;) Bei mir hat das mit Shift auch net funktioniert, statt dessen hab ich einfach den Powerknopf lang gedrückt und so den gewünschten Systemneustart erzwungen - tadaa alles iss wieder chic und läuft. :cool:
 

Nana3279

Einmalposter
;) Bei mir hat das mit Shift auch net funktioniert, statt dessen hab ich einfach den Powerknopf lang gedrückt und so den gewünschten Systemneustart erzwungen - tadaa alles iss wieder chic und läuft. :cool:
 
Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert