• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

WIN10 neu installieren

rekem

Kennt sich aus
Guten Tag,
meine WIN10 Installation macht größere Schwierigkeiten. Ich möchte neu aufsetzen.
Unter SPECCY bekomme ich:
Seriennummer: XXXXX -......-.....-.....-YYYYY
Ist das die Nummer, die ich am Ende brauche um das System zu aktivieren ?
 

Jörn

Kennt sich aus
Wenn Windows mal aktiviert war brauchst du gar nichts eingeben.
Wenn du während der Installation zu dem Fenster kommst den Punkt "ich habe keinen Produktkey" wählen und weiter.
Deine Lizenz ist mit deinem Microsoft Konto verknüpft und Windows wird automatisch aktiviert.
Das was da ausgelesen wird ist ein generischer Key und nicht für die Aktivierung geeignet.

proxy-image.jpg
 
  • Like
Reaktionen: CTS

Jörn

Kennt sich aus
Moin,
ich habe aus dem Bildchen oben noch mal was hervorgehoben.

001.png
 

rekem

Kennt sich aus
Hallo Jörn,
vielen Dank.
Damit och es richtig verstehe:
Das Laufwerk C: enthält im Moment das "kaputte" WIN 10 (sonst nichts also keine meiner Daten)
Um eine Neuinstallation durchführen zu können wird es komplett gelöscht
Mit einer CD führt mein Enkel die Neuinstallation durch
Er wählt : kein Key

Woher weiß MS, dass ich aber einen Key habe und aktiviert WIN10 später automatisch ?
 

Jörn

Kennt sich aus
1. Ist auf der CD auch das aktuelle Windows? Das gibt es hier
2. Während der Installation sollten dann alle Partitionen gelöscht werden. Aufpassen, nicht die Laufwerke auf denen die Daten sind löschen.
Dann in den nicht zugewiesenen Speicher installieren.
3. Windows10 wird durch eine Digitale Lizenz aktiviert, die gespeichert wird sobald du dich mit einem Microsoft Konto in Windows angemeldet hast.
Was steht bei dir in den Einstellungen unter Update - Aktivierung?
Wenn du dich mal in deinem Konto einloggst, sollte dort dein Rechner unter Geräte auftauchen.

Hier ist auch eine Beschreibung von Microsoft

Einen Key brauchst du nur wenn du mal ein Upgrade von der Home auf die Pro Version gemacht hast. Das kann man aber auch anschließend in den Windows Einstellungen machen.

Ist seit dem Erscheinen von Windows10 gängige Praxis.

Und wie immer: Falls was mit der Installation in die Hose geht, die persönlichen Daten vorher sichern!!
 

rekem

Kennt sich aus
Vielen Dank für die Superanleitung.
Trotzdem noch eine Frage zu der Auswahl mit dem Tool:
Bisher habe ich Windows 10 Pro 64-bit es wird nun aber nur WIN10 vorgeschlagen, Pro kann man gar nicht einstellen.
 

Jörn

Kennt sich aus
Das ist eine sogenannte Multi Version, da sind alle Versionen drin enthalten.
Entweder bekommst du während der Installation die Auswahl und musst dort dann die pro anklicken oder es wird anhand des Digitalen Keys gleich erkannt und läuft so durch.
 

rekem

Kennt sich aus
Bestens
loeider noch eine Frage
Habe ein SAN Extreme externes Laufwerk mit wichtigen Daten aber noch viel Platz. Kann ich das benutzen oder wird da durch das Tool erst mal alles gelöscht ?
 

Jörn

Kennt sich aus
Da wird alles gelöscht.
Die externe sollte auch nicht angestöpselt sein während du neu installierst.
Du brauchst einen min. 8GB großen USB Stick oder eine DVD dafür.
Ich weiß ja nicht was dein Enkel da für eine DVD anschleppt, vielleicht ist das schon was aktuelles.
 

Jörn

Kennt sich aus
001.png
Ich würde dir Empfehlen einen Stick zu nutzen und das alles dieses Tool machen zu lassen.

Es scheint aber gebrannt zu haben. Was die Fehlermeldung bedeutet kann ich in diesem Zusammhang nicht sagen.
Wenn du dieses Tool von der Seite lädst, brauchst du doch nur den Anweisungen folgen. Der Rest passiert automatisch und du kannst direkt von dem Stick booten.

Vielleicht funktioniert auch das was du da gebrannt hast. Sieht auf jeden Fall fertig aus.
Einfach mal von dem Datenträger booten und probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
ich mach das immer nach meiner Anleitung
Schau mal ob Du alles korrekt gemacht hast.

Die DVD scheint in Ordnung zu sein aber wenn man ein System neu aufsetzt würde ich da auf nummerischer gehen und die ISO neu Brennen mit einem anderen Programm, wenn das auch nicht richtig geht dann die ISO löschen und neu herunterladen.

Es währe schlecht wenn nur eine Datei auf der DVD nicht korrekt Installiert werden kann dann kann es zu einem Fehler im System führen und Du müsstes neu anfangen.
 

rekem

Kennt sich aus
ja, diese Befürchtung hatte ich auch.
So habe ich einen Stick besorgt und das ganze wiederholt mit dem Ergebnis : "der Stick ist bereit"
Bei einem Probeneustart erschien die Sprachenfrage und "jetzt Installieren?"
So werden wir die Neuinstallation am Wochenende beginnen und mit vielen gekauften Anwendungsprogrammen fortsetzen !!!
 

rekem

Kennt sich aus
Die Installation hat geklappt und mein Datenbank-Programm Visual FoxPro 9 installiert.
Der Sinn der Aktion war: prüfen, ob das alte Win10 kaputt ist oder ein Hardware-Fehler vorliegt.

Der Fehler : eine SQL-Abfrage in der Kommandozeile stellen z.B. "1 Hund" > Ergebnis ansehen und dann erneut stellen mit "1 Windhund" > Ergebnis: Antwort immer noch für "1 Hund".
Es ist also so, dass irgendwo in einem flüchtigen Speicher die Abfrage festsitzt und nicht überschrieben wird.
Das war 20 Jahre nie der Fall und ist auch auf meinem anderen Rechner nicht so, es ist also auch nicht ein Fehler in VFP9 und tritt auch bei anderen Anwendern nicht auf.

Alle angesagten Speicher-Belastungs-Test-Programme zeigen keine Auffälligkeiten.

Damit beende ich nun die weitere Vervollständigung des neuen WIN 10, gehe auf das alte WIN10 zurück und kümmere mich um ein neues Mainboard mit neuem Prozessor.
Solange habe ich ein kleines Programm für die Datenbankarbeit geschrieben womit ich den Fehler umgehe.

Was nimmt man denn derzeit für ein sehr leistungsfähiges und schnelles up-to-date Mainboard und Prozessor?
 

CTS

Windowsflüsterer
Wenn Du noch warten Kannst dann kommt ende Oktober AMD mit der neuen 5000 Serie an den Start. Sonst kannst Du eigentlich zwischen AMD und Intel wählen, ist eine Glaubensfrage welchen der Beiden Du nimmst.
 

Ähnliche Themen

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert