Windows 10 Karten-App: Positionseinstellungen nicht möglich!

Dieses Thema im Forum "Software & Apps" wurde erstellt von Flodur, 17. Februar 2016.

  1. Flodur

    Flodur Einmalposter

    1
    0
    1
    Liebe Leute,
    beim Öffnen der App "Karten" erscheint stets ein Kartenausschnitt von Hamburg (????), obwohl unter "Gespeicherter Ort" meine Adresse gespeichert ist.
    Unter "Datenschutz" in den Einstellungen der Karten-App erscheint: "Die Kartenfunktion kann Ihren Standort nicht nutzen". Klicke ich hier auf "Positionseinstellungen öffnen", erscheint das Datenschutz-Einstellungsfenster von Windows10 mit dem markierten Stichwort "Position". Hier erfahre ich im rechten Fensterbereich ganz oben in roter Schrift: "Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet" (????). Hier sind alle Einstellungs-Funktionen inaktiv = ausgegraut (bis auf den Punkt "Positionsverlauf löschen. Dieser ist aktiv, den Positionsverlauf löschen könnte ich also....). Ich kann also diese Positionserkennung weder einschalten noch ändern.
    Angemeldet am PC bin mit einem "Lokalen Konto" (also NICHT mit einem Microsoft-Konto). Oben im "Konten"-Fenster erscheint mein Benutzername, darunter "Lokales Konto", darunter "Administrator". (Auch das von mir ausgewählte Bild/Foto erscheint).
    Demnach müsste ich (als Administrator) ja eigentlich aktiven Zugriff auf die Positionseinstellungen haben.
    Wieso erscheint dann die Mitteilung "Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet"??? Welche Organsisation?
    Ich bin also sozusagen von meinem eigenen PC ausgesperrt ??????
    Ich würde mich sehr freuen, wenn hier jemand helfen könnte und bedanke mich schon Mal im Voraus für alle hilfreichen Antworten.
    MfG
    Flodur