Windows 10 Klassencontroller Problem mit SD-Speicher

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von Nina, 6. November 2016.

  1. Nina

    Nina Gast

    0
    0
    0
    Hallo,

    es kann sein, dass es dieses Thema hier schon gibt - aber ich finde nichts. Mittlerweile habe ich wegen meines Problems auch schon gefühlt das gesamte Internet durchsucht...

    Ich habe seit Kurzem (ca. 1 Monat) ein Chuwi Hi8 pro mit Windows 10 und Android 5.1 als Dual Boot. Und ich liebe Mein Chuwi :)

    Nur gibt es da ein gravierendes Problem: Seit dem neuesten Aniversary Update funktioniert mein SD Card Reader nicht mehr. Die Karte wird nicht aufgeführt, unter Android kann ich jedoch problemlos darauf zugreifen - also ist das Gerät an sich intakt.

    Im Geräte-Manager heißt es beim Klassenkonrtoller für den SD Speicher (!): 'Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10), (Vorgang fehlgeschlagen), Der Vorgang kann nicht durchgeführt werden.' <- 2 mal.
    und beim SD-Hostadapter: 'Intel SD-Hostcontroller (veraltet)' <- 3mal!

    Bei der Suche nach Treibern über den Geräte-Manager heißt es, es sei alles auf dem neuesten Stand u das Gerät funktioniere einwandfrei ... dreiste Lüge! ^^

    Habe die Problembehebung durchlaufen lassen. Diese hat das Problem gefunden, eine Neuinstallation der Treiber vorgeschlagen, dies durchgeführt - am Ende kam die Meldung: Konnte nicht behoben werden -_-


    Ich habe von diesem Problem schon öfter gelesen, es ist also kein Chuwi-Problem!


    Ich hoffe, mir kann jemand helfen!!
     
  2. CTS

    CTS Lebt hier

    1.102
    159
    63

    Hallo,
    das ist ein Tablet und hat Windows 10 oder Windows 10 Mobile ?
    Der Kartenleser ist das die Speichererweiterung oder ein externes Gerät ?
    Bin mit nicht sicher ob das so bei Windows 10 Mobile funktionieren würde, deinstalliere den Treiber von dem Kartenleser und lass Windows nach einem neuen Treiber suchen.
     
  3. Nina

    Nina Gast

    0
    0
    0
    Hallo, danke für die Antwort.

    Chuwi ist ein Tablet mit Windows 10 Home (und Android 5.1) und der SD Kartenleser ist integriert.

    Treiber habe ich schon deinstalliert im Gerätemanager, und er meinte trotzdem, die aktuellen Treiber wären da...

    Könnte es mit dem Zuücksetzen des Gerätes behoben werden?

    LG
     
  4. CTS

    CTS Lebt hier

    1.102
    159
    63
    Bei den meisten Tablets gibt es die Möglichkeit auf Werkseinstellung zurück zu setzen aber das ist was besonderes.
     
  5. cardisch

    cardisch Kennt sich aus

    72
    16
    8
    Das resetten nützt aber nicht auf Dauer, das Update kommt...
    Lies lieber einmal die PCI-Vendor ID des Kartenlesers aus (per Gerätemanager) und versuch neue Treiber zu bekommen.
    Ansonsten lohnt es sich, wenn man ein paar Tage wartet, sollte dein Cardreader WIRKLICH von Intel sein, dann werden auch noch angepasste Treiber kommen.

    Gruß

    Carsten
     
  6. Nina

    Nina Gast

    0
    0
    0
    Hallo,

    Danke für die Antworten. Ich habe das Tablet komplett resettet - solange keine SD Karte drinnen war, gab es auch keine Fehlermeldung im Gerätemanager ^^ aber sowie ich eine reingesteckt habe, war da wieder das (!) und nichts passiert. Ich habe nun dem Shop geschrieben, die wollen das umtauschen... ich denke nicht, dass es bei einem anderen dan funktionieren wird. Wie es hier ja schon gesagt wurde: Vll hilft dann nur noch auf Treiber warten...
     
  7. alter sachse

    alter sachse Stammuser

    247
    20
    18
    Da wäre testweise mal ein Reset mit eingestecker Karte Interessant .
     
  8. Nina

    Nina Gast

    0
    0
    0
    Das wäre es tatsächlich O_O naja, mal schauen, was das Austausch-Gerät sagt. Vll werde ich das dann bei diesem Testen müssen...
     
Die Seite wird geladen...