• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Windows 10 neu installieren nach Mainboard-Wechsel

Odin

War schon mal da
Guten Abend,

ich musste heute leider auf dem Arbeitscomputer mein Mainboard tauschen.
Kann ich jetzt Windows 10 gleich neu installieren und wird es dann auch aktiviert sein?
Wenn nicht kann man das auch per Telefon aktivieren lassen z.B. über dem Original Key von Windows 8.1 Pro?
Mein Windows 8.1 werde ich ja wohl nicht mehr installieren können nach dem Upgrade auf Windows 10 Pro.
 

Toadwart

Kennt sich aus
Hallo Odin,

ich zitiere einfach mal aus den originalen Windows 10 FAQs:
Wie schaut es mit einem Windows 10-Key und der Aktivierung aus?

Benutzer bekommen beim Windows 10-Upgrade keinen Produktkey. Eine Neuinstallation nach dem Upgrade ist möglich, ohne dass man einen Key eingeben muss. Die automatische Aktivierung des frisch upgegradeten Windows 10 muss über Internet laufen. Es gibt zur Zeit keinen Weg, dies anderweitig zu machen. Bei signifikanten Hardwareänderungen wird eine Aktivierung per Telefon notwendig.
Ist das Windows 10-Upgrade an die Hardware gebunden?

Microsoft gibt an, dass Windows 10 für die Lebenszeit des Geräts kostenlos ist. Der Austausch einer Grafikkarte oder ein RAM-Wechsel sind nach bisherigem Wissen unschädlich. Der Austausch der Festplatte bedingt, dass ein Win 10-Backup verfügbar ist oder der Upgrade-Prozess über die Vorgängerversion des Betriebssystems erfolgte. Es wird nach einem erfolgreichen Upgrade die Möglichkeit eines Download einer Windows 10-ISO-Datei geben, mit dem man dann neu auf der betreffenden Maschine installieren kann.

Ist das Betriebssystem an die Hardware (z.B. des Mainboard) gebunden (Beispiel OEM-Key in den ACPI-SLIC-Tabellen), wird beim Mainboard-Wechsel die Lizenz erlöschen (es sei denn, der OEM wird ein Mainboard mit dem gleichen OEM-Key einbauen).
Quelle: MS Windows 10 FAQ

Hoffe deine Frage ist damit beantwortet .

Mein Tipp: Probiers einfach mal aus uns gib uns Bescheid... ;)
 

alter sachse

Stammuser
Da ist die erste Variante aber die Einfachere. Die 2. Möglichkeit mit der Festplatte hab ich schon getestet, allerdings hatte ich von Anfang an die Beta von Win 10. Da ging es mit der entsprechenden ISO und dem MS-Konto ohne Probleme.
 
C

ComputerHackerJost

Gast
Wer ist der Chef?
 

Ähnliche Themen

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert