1. Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

    Information ausblenden

Wird die EFI-Systempartition bei einer Clean-Installation ganz neu geschrieben?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Baufuzzi, 11. Mai 2020.

  1. Baufuzzi

    Baufuzzi War schon mal da

    Guten Tag,
    wenn jetzt das neue Windows 10 2004 in 14 Tagen ausgeliefert wird, und ich mache eine Clean-Installation für das Systemlaufwerk "C", wird dann die EFI-Systempartition auch automatisch neu mit geschrieben? Meine Frage hat folgenden Grund. Ich benutze unter anderem das "Iperius Backup"-Programm und hier gibt es zur Systemsicherung ein "Windows Drive Image", welches kompatibel zu Windows Backup (wbadmin) ist. Jetzt erhalte ich zu Beginn der Sicherung an der Stelle bei der EFI-Systempartition-Sicherung, eine Fehlermeldung als "Systemfehler" und das ganze wird abgebrochen. Ich weiß von diesem Systemfehler , hatte ihn auch bei der Erstellung eines Systemabbildes mit "wbadmin" schon vorher, konnte ihn, auch kein Support, nicht lokalisieren, und nehme an, wenn nun die EFI-Systempartition ganz neu geschrieben wird, das dieser Fehler dann nicht mehr auftritt. Liege ich mit dieser Annahme richtig, oder wäre es auch sinnvoll, bei der Clean-Installation den Datenträger an der Abfragestelle neu zu formatieren? Oder kann man die EFI-Systempartition partiell für sich reparieren, wenn ja, wie?
    Grüße
    Klaus
     
  2. CTS

    CTS Windowsflüsterer

    Hallo,
    nehme mal an das die EFI Partition neu geschrieben wird aber ganz persönlich ich greife diese Partition nicht an ist mir zu gefährlich dort was zu ändern. Wenn ich ein Backup mache dann vom ganzen System und das dann auf einem externen Laufwerk, das ist viel sicherer wenn meine Festplatte kaputt geht dann kann ich das System leicht wieder auf eine neu Festplatte wieder herstellen.
     
  3. Baufuzzi

    Baufuzzi War schon mal da


    Hallo Helmut,
    auch ich mache von der Partition "C" immer eine Komplettsicherung aber hier blieb bei dem Iperius Windows Drive Image, die die Komponenten von Windows (abadmin) verwendet, hängen. Darum meine Vermutung, das mit der EFI-Systempartition was nicht stimmen dürfte. Deshalb möchte ich beim Windows 10 2004 ein Clean-Update machen, damit die EFI-Systempartition neu geschrieben wird. Ist meine Vermutung richtig, das die ausgewählte Partition für das Betriebssystem vor der Installation auch formatiert werden sollte, denn das kann man ja dazu wählen?
    Grüße
    Klaus
     
  4. CTS

    CTS Windowsflüsterer

    Bei einer Clean Installation wird ja das ganze System gelöscht und damit auch alle Partitionen. Es wird alles neu gemacht was manchmal sehr gut ist da dann der ganze Müll der sich mit der Zeit ansammelt wieder weg ist.
     
  5. Baufuzzi

    Baufuzzi War schon mal da

    Danke für deine Hinweise, ich werde die Clean-Installation durchziehen, auch, wenn sie mit viel mehr Arbeit verbunden ist.

    Gruß
    Klaus
     
    CTS gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden