Wlan "verbunden, kein Internet" - FIPS aktivieren?

Dieses Thema im Forum "Internet & Netzwerk" wurde erstellt von Marsali, 26. August 2016.

  1. Marsali

    Marsali Gast

    0
    0
    0
    Hallo Community,

    ich habe folgendes Problem: Ich lebe zeitweise in einer Wohnung, in der das Internet zentral und mit MAC-Filter vergeben wird. Ich habe meine MAC Adresse angegeben und das richtige Passwort benutzt, bekam aber immer nur die Meldung "verbunden, kein Internet". Ein Bekannter hat mir empfohlen, FIPS zu aktivieren, was ich auch getan habe. Jetzt werde ich bei dem besagten Wlan nach einem Netzwerksicherheitsschlüssel gefragt, den ich nicht kenne. Deaktiviert bekomme ich FIPS auch nicht mehr. Hat jemand eine Idee, was ich gegen das Wlan Chaos machen kann?


    Vielen Dank schon mal!
     
  2. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28

    Hallo,
    das W-LAN hat in dieser Wohnung kein Passwort und nur einen MAC-Filter verstehe ich das richtig ?
    Gibt es da einen Admin der den Router verwaltet ?
     
  3. Marsali

    Marsali Gast

    0
    0
    0
    Vielen Dank für die Antwort!

    Das Wlan hat sowohl einen MAC Filter als auch ein Passwort.
    Und derjenige, der dafür veratnwortlich ist, ist nicht zu erreichen...
     
  4. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28
    Das klingt aber für mich nach MAC-Filter, wenn der nicht stimmt dann kommt bei mir diese Meldung
     
  5. Marsali

    Marsali Gast

    0
    0
    0
    Das heißt, ich habe die falsche MAC Adresse angegeben?
    Bin mir da auch nicht 100 % sicher, wenn ich die abfrage habe ich fünf verschiedene...
     
  6. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    709
    76
    28
    mach mal folgendes:
    - WIN+X Taste drücken
    - Netzwerkverbindungen wählen
    - rechte Maus auf deinen W-LAN Adpter
    - Status wählen
    - Details.. wählen
    - Hier steht unter Physische Adresse deine MAC Adresse