Targa DataBox NDAS 500 Festplatte wird unter Win 10 nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von Peter, 9. November 2016.

  1. Peter

    Peter Gast

    0
    0
    0
    Hallo, kann mir jemand helfen? Meine DataBox NDAS500 eSATA Festplatte wird von Windows 10 nicht erkannt. Kann keinen passenden Treiber dafür finden.

     
  2. CTS

    CTS Lebt hier

    1.053
    134
    63

    Die letzten Treiber die ich gefunden habe stammen noch von Vista und daher nehme ich mal an das es keine Treiber für Windows 10 mehr geben wird.
    Man könnte es vielleicht mit der Virtuellen Box und Windows XP versuchen oder Ubuntu aber ich würde die Festplatte aus dem Gehäuse nehmen mir ein neues NAS Gehäuse suchen und dann hast Du ruhe.
     
  3. Uwbaran

    Uwbaran Gast

    0
    0
    0
    Ich habe folgende Lösung gefunden. Meine erste Überlegung war, dass es sich nicht um Treiber, sondern um ein Zubehörprogramm für die Targa DataBox NDAS 500 handelt. Also habe ich das Installationsprogramm mit Hilfe der Problembehandlung im Windows7-Modus gestartet (mit der rechten Taste auf die Installationsdatei Klicken und im erscheinenden Menü "Behandeln von Kompatibilitätsproblemen" auswählen). Bereits beim sogenannten Test wurde die Installation durchgeführt. Trotzdem habe ich nach diesem Test die Problembehandlung ordnungsgemäß beendet. Bei mir wurde bei den empfohlenen Einstellungen die falsche Windows Variante ermittelt. Deswegen habe ich den zweiten weg gewählt und Windows7 manuell ausgewählt.
    Bisher funktioniert es auf allen eingerichteten Benutzerkonten ohne Einschränkungen.
    Viel Erfolg beim nachmachen.
    Uwbaran
     
    CTS gefällt das.