Win 10 64 bit Druckerfehler #123 beim Pixma IP4300

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von dseibt1952, 9. Februar 2016.

  1. dseibt1952

    dseibt1952 Gast

    0
    0
    0
    Ich benutze den Treiber von Win 8.1 64 bit für Canon Pixma IP4300.
    Kann aus den Office Programme drucken, nur nicht direkt aus Microsoft Edge
    oder Adobe Touch.
    Treiber des Druckers wird im Geräemanager korrekt erkannt. Auch bei Neusuche
    wird angezeigt, dass der aktuellste Treiber installiert ist.
    In den Einstellungen Geräte und Scanner ist der Drucker aufgeführt, aber wenn ich
    Hinzufügen wähle, kommt die Nachricht: fehlerhaft.
    Trotzdem druckt das Gerät.

     
  2. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    702
    72
    28

    Hallo,
    schon mal den Treiber vollständig entfernt und geschaut ob Windows den Drucker erkennt ? mein alter Canon wurde ohne Probleme von Windows erkannt ohne das ich einen Treiber Installiert habe.
    Kannst Du PDF drucken ? Wenn ja dann einfach ein Programm nehmen das einen PDF Drucker erstellt z.B. PDF24 Creator und die Seiten die Du von Edge drucken willst in PDF drucken und dann an den Drucker schicken.
    Im PDF24 Creator kann man einstellen das die PDF im Creator öffnet und von dort kann man ohne speichern drucken.
    Das ist zwar ein Umwege aber wenn es funktioniert kann man sich den kauf eines Drucker sparen.

    Gruß
    Helmut :)