1. Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ SOFORT KOSTENLOS & OHNE REGISTRIERUNG EINE FRAGE STELLEN ✓✓

    Information ausblenden

Smart Audio bringt Notebook zum Absturz

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von Kuzero, 24. Juli 2017.

  1. Kuzero

    Kuzero Einmalposter

    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich habe mir nun extra für dieses Problem einen Account gemacht, da ich trotz massiver Internetsuche keine Lösung für meine Situation gefunden. Das Problem ist: Smart Audio.

    Geschichte ist: Ich habe letztes Jahr meinen Asus ROG Laptop gekauft. Nach einigen Wochen tauchte der Fehler "Smart Audio has stopped working" auf, ein Klick auf "okay" und die Fehleranzeige war weg für diesen Tag/bis zum nächsten Neustart. Nach einiger Zeit trat eine zusätzliche Fehlermeldung auf "Smart Audio funktioniert nicht mehr und wird jetzt beendet". Wieder nur "Ok" anzuklicken. Ich habe in Erfahrung gebracht, dass Smart Audio offenbar ein auf Windows 10 vorprogrammierter Treiber ist. Wenn ich ihn deaktiviere habe ich, wie zu erwarten, keinen Ton. Da außer den Fehlermeldungen nichts weiter passiert ist, habe ich es einfach ignoriert (trotz Fehlermeldungen etc. gab es nie Probleme mit dem Sound.

    Vor kurzem ist jedoch etwas neues passiert. Jeder Klick meiner Maus wurde sofort "ausgeführt". Das heißt ein Klick auf eine Datei und die Datei wurde sofort geöffnet. Wenn ich z.B. bei GMX auf das Feld geklickt habe, um meine E-mail Adresse einzugeben, hat er automatisch die Anmeldung durchgeführt (ohne das ich etwas eingeben konnte). Auch Ordner wurden automatisch geöffnet, rechtsklicke öffneten Dateien/Ordner etc. ebenfalls automatisch. Es tauchte nur hin und wieder auf, ich sah noch keinen Zusammenhang zu Smart Audio.

    Dann passierte es: Ein Klick auf meinen Browser, welcher sich natürlich von selbst sofort öffnete und: Er öffnete sich 100 mal. Nach langer Wartezeit konnte ich sie endlich schließen, jedoch musste ich feststellen, dass jeder Klick auf einen Ordner/Datei etc. diese 100 mal öffnete. Das ging auch leider nicht von selber weg, rechtsklicke funktionierten nicht mehr. Irgendwann habe ich den Task-Manager geöffnet und Smart Audio, das den größten Teil meines Arbeitsspeichers in Anspruch nahm, beendet. Auf einmal funktionierte wieder alles normal. Seit dem muss ich bei jedem Neustart meines Laptops erst einmal den Task Manager öffnen und Smart Audio beenden, ansonsten funktionieren rechtsklicke nicht und alles öffnet sich auf Klick 100 mal. Ton kann ich dennoch hören.

    Meine Frage: Wie kann das sein? Wenn Smart Audio ein Audio Treiber ist, wie kann er so viel Einfluss auf meinen PC haben und wieso ist dieser Treiber überhaupt als Prozess im Task Manager aufgeführt mit einer derart hohen Arbeitsspeichernutzung? Und was kann ich nun überhaupt tun? Ich bin leider ein totaler Anfänger wenn es um PCs, Treiber und Programme geht, wenn ihr mehr Angaben benötigt versuche ich an sie hran zu kommen, ich bin dankbar für jede Art von Tipp und Hilfe.

    Sorry für den langen Text, wollte meine "Symptome" so genau wie möglich schildern und hoffe, dass jemand einen Plan haben könnte! Danke und liebe Grüße.

     
  2. CTS

    CTS Lebt hier


    Hallo,
    Gibt es einen Prozess im Autostart der zu Smart Audio gehört ? dann im Task-Manager gehen, Autostart und dort mal deaktivieren
    oder es ist eine Dienst dann im Task-Manager unter Dienste gehen und dort den Dienst deaktivieren
    Gibt es unter Einstellungen > Apps ein Programm Smart Audio oder von Smart Audio, dann würde ich das mal deinstallieren
    dann würde ich bei Asus nach einen neuen Treiber für Audio suchen und Installieren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen