Altes BIOS (Vorgängerversion) wie komme ich ins BIOS?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von flattermann, 16. Dezember 2016.

Schlagworte:
  1. flattermann

    flattermann War schon mal da

    23
    2
    3
    Ich habe bei meinem Laptop nach W 7 auf W 10 upgedatet. Nun soll ich im BIOS eine Einstellung ändern "Virtualization Technology". Ob das dort aktiviert ist oder nicht will ich überprüfen.
    UEFI habe ich sicher nicht drauf und bei den üblichen Hinweisen zum Öffnen des BIOS komme ich trotz intensiver Suche im Internet nicht weiter, da sich diese zumeist auf UEFI beziehen. Entf. ESC, F1 etc. funktioniert nicht. Mit Shift-Taste kommen ich zwar zur Problembehandlung aber nicht ins BIOS zu den Einstellungen. Hat da jemand einen Tipp?

     
  2. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    930
    119
    43

    Hallo,
    Was ist das für ein Gerät genau ? Marke, Bezeichnung ?
    Wenn Du den Laptop startest siehst Du bevor Windows gestartet wird eine Bild von z.B. Acer und meistens links unten steht dann was Du drücken musst um in das Bios zu kommen, drücke die Taste mehrmals hintereinander dann funktioniert es meistens.
    Bei den meisten alten Laptobs war es die ENTF. Taste, bei Lenovo gibt es sogar eine Taste oben bei der Power Taste wo man ins Bios kommt.
     
  3. flattermann

    flattermann War schon mal da

    23
    2
    3
    Lieber Helmut,
    leider ist das bei diesem Toshiba Satellite Pro Laptop nicht so. Prozessor: Intel(R) Core(TM) i3-3120M CPU @ 2.50GHz ; 64-Bit-Betriebssystem.
    Wenn ich den Laptop starte kommt ganz kurz ein TOSHIBA Logo, dann das berühmte kleine Windows-Fenster unter dem es langsam ringerlt. Dies dauert eine ganze Weile. Wenn ich Glück habe ertönt dann das Windows-Dreiklang-Signal und dann nach einiger Zeit das Startbild. Nirgends steht auch nur ein kleiner Hinweis für irgendeine BIOS EinschaltTaste! Ich habe dennoch einige -erfolglos- probiert.
    Momentan habe ich wieder Pech weil wieder irgendein WindowsUpdate installiert wurde und bereits einige Zeit bei schwarzem Bildschirm die weißen Punkte fröhlich kreisen. Sonst geschieht nichts. Und das kann Stunden dauern. Das Reparaturtool für den W10 Start habe ich schon probiert; es endete mit der interessanten Mitteilung, dass eine Reparatur nicht möglich war (oder so ähnlich). Ein Grund dafür wird nicht angegeben.
    Wenn ich zur Problembehebung und dort auf die erweiterten Einstellungen klicke komme ich nicht zu einer äquivalenten Möglichkeit wie UEFI-Fimwareeinstellung, sondern bloß zu Starteinstellungen (Windows-Startverhalten ändern) und Zum vorigen Build zurückkehren. Beides kann ich wohl nicht brauchen, um ins BIOS zu gelangen.
     
  4. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    930
    119
    43
    Wenn das Windows Fenster kommt bist Du zu spät dran, Du musst drücken wenn das Thoshiba Logo kommt (Powerknopf drücken und gleichzeitig mehrmals z.B: auf F2 oder ESC drücken) und genau bei den Logo steht unten sicher die Taste die Du drücken musst für das Bios. Mal versuchen das vielleicht mit einem Foto einzufangen ?
     
  5. flattermann

    flattermann War schon mal da

    23
    2
    3
    Das Toshiba Logo ist nicht einmal für Sekundenbruchteile zu sehen und nur das LOGO (Ehrenwort) Ein Foto ist da unmöglich.
     
  6. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    930
    119
    43
    und das drücken von F2 oder ESC bringt nichts ?
    Powertaste und sofort auf F2 drücken.
    um so etwas zu beschleunigen habe ich meist den Akku entfernt und nur den Strom genommen, wenn ich dann den Punkt versäumt habe habe ich den Stromstecker vom Laptop gezogen und noch mal probiert
     
  7. flattermann

    flattermann War schon mal da

    23
    2
    3
    Ich hab es versucht, mit fast allen Tasten. Ich kann aber noch versuchen die Powertaste und F2 gleichzeitig länger zu drücken. Bei ESC hat er da fürchterlich zu piepsen begonnen (ohne gewünschten Erfolg). Nachdem mich aber das dauernde Acronis NOT-CD Starten ohnehin nervt, werde ich meiner Frau - ihr gehört der Laptop nämlich - einen neuen kaufen. Er hat auch andere Macken zB funktioniert das Touchpad nicht mehr. Der nächste Crash kommt sicher wieder.
    Frohe Weihnachten:)
     
  8. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    930
    119
    43
    sehr komisch aber es sollte doch zumindest im Handbuch stehen wie man da ran kommt und auf der Seite von Toshiba kann man sich das Ding noch mal runter laden.
    http://www.toshiba.at/support/laptops/

    auch Dir Frohe Weihnachten :)
     
  9. flattermann

    flattermann War schon mal da

    23
    2
    3
    Danke für die Bemühungen. Nachdem ich mich mit Modell, Artikelnummer etc durchgeklickt habe, gab es einen Hinweis auf ein (bloß) englischsprachiges Handbuch > Klick > Not Found! Naja, vielleicht versuche ich noch den technischen Support zu belästigen:rolleyes:
     
  10. flattermann

    flattermann War schon mal da

    23
    2
    3
    Hallo Helmut!
    Ich melde mich nochmal mit Neuigkeiten. Zum technischen Support von Toshiba komme - zumindest - ich nur wenn ich mich an meine Registrierung samt Passwort im Oktober 2014 erinnern könnte. Da ich nicht so leicht aufgebe, habe ich über Umwege das Handbuch für meinen Laptop entdeckt! Leider nur auf Russisch und Portugiesisch:eek:
    Ich habe mich für das portugiesische PDF entschieden (wovon ich - auch - kein Wort verstehe), mit der Suchfunktion BIOS gesucht und gefunden und mit Hilfe eines relativ guten Übersetzungsprogrammes herausgefunden, dass man die Taste F2 drücken muss. Das habe ich zwar zuvor schon erfolglos probiert, beim ersten Mal hat es der Laptop jetzt wieder ignoriert, aber beim 2. Mal hat es geklappt.
    Ende gut Alles gut! Herzlichen Dank für die Unterstützung und den Tipp mit dem Benutzerhandbuch.:D
     
    oxygen gefällt das.
  11. CTS

    CTS Forenmaskottchen

    930
    119
    43
    Hallo Christian,
    Super endlich geschafft, freue mich für dich.
    Frohe Weihnachten ! :)
     
    oxygen gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Altes BIOS (Vorgängerversion)
  1. airflow
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    352