Ist für Windows 10 eine neue Microsoft-Kennung nötig?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Unregistriert, 4. Februar 2015.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    Hallo Kolleg/inn/en,
    ist für die Benutzung des AppStores für Windows 10 eine neue Microsoft-Kennung anzulegen?
    (zum Beispiel um die geladenen Apps von Win8 und Win10 zu unterscheiden)
    Oder kann (soll) man das alles mit der gleichen Kennung wie schon für Windows 8 ausführen?
    Grüße,
    Blue

     
  2. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28

    Hallo Blue!

    Die beste Wahl dürfte sein, für Windows 10 ein lokales Konto zu verwenden.
    Wenn du dich mit einem Microsoft-Konto anmeldest, dann solltet du ernsthaft erwägen, für den Test ein eigenes anzulegen. Windows sichert die Einstellungen in der Cloud, greift auf OneDrive zu, und dann ist da noch Xbox Musik, Video etc. - der Microsoft Account ist tief mit dem System verwurzelt.
    Ein rein theoretisches Szenario: Stellt dir vor, in Windows 10 geht etwas schief und die kaputten Einstellungen werden auf dein Windows 8 Produktivsystem übertragen - Super!

    Du musst dir immer wieder vor Augen halten - Windows 10 ist noch eine TEST-Version! :)


    Gruß
    oxygen
     
  3. GraySchreiber

    GraySchreiber War schon mal da

    23
    1
    1
    Ja und ein anderer Vorteil das deine kompletten Einrichtungen und Einstellungen bei einer evtl Neuinstallation durch Defekt usw nach Eingabe deiner Email Adresse wieder komplett so sind wie vor der Neuinstallation!
    Ne geile Sache ;)