Lenovo Y50-70 Upgrade auf Windows 10 - Netzwerkadapter verschwunden

Dieses Thema im Forum "Hardware & Treiber" wurde erstellt von DLI, 31. Juli 2015.

  1. DLI

    DLI Gast

    0
    0
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern mein Lenovo Y50-70 Notebook von Windows 8.1 auf Windows 10 hochgehoben. Leider habe ich seitdem keine Möglichkeit mehr, in ein Netz zu kommen (LAN/WLAN). Ich sehe im Geräte-Manager alle NICS (LAN/WLAN), die auch sauber arbeiten. Treiber sind da, alles gut. Unter Netzwerk > Eigenschaften > Adapter einstellen kommt jedoch "Ordner leer". In der Taskleiste sehe ich auch keine Netzwerke, wenn ich auf das Netzwerk-Icon klicke. Reboot, Treiber-Installation, Deaktivieren von Geräten habe ich bereits probiert, manuelle Patches zum Downloaden habe ich noch nicht gefunden. Neuaufsetzen wäre keine primäre Option ; )

    Hat jemand eine Idee? Mehr Infos nötig? Merci!

    Grüße
    DLI

     
  2. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28
  3. DLI

    DLI Gast

    0
    0
    0
    Nabend Oxygen,

    vielen Dank für deine Infos! Die Treiber sind nur leider nicht das Problem. Die Hardware wird sauber im Geräte-Manager aufgeführt und arbeitet laut diesem auch einwandfrei. Beim Versuch die Treiber zu installieren lande ich in einem Timeout und der Fehlermeldung: "The Realtek Network Controller was not found. If Deep Sleep Mode is enabled Please plug the Cable."

    Die Treiber landen also im Nirvana, weil die Netzwerkverbindungen schlichtweg fehlen. Noch eine andere Idee?

    Grüße
    DLI
     
  4. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    Noch ein Leidensgenosse

    Hallo DLI,

    ich sitze seit Stunden an dem gleichen Problem mit einem Lenovo IdeaPad Flex 14.
    Leider habe ich keine Lösung gefunden. Treiber aktualisieren, löschen und komplett neu installieren bringen bei mir auch nichts.

    Im Gerätemanager immer alles super - aber kein Adapter bei Verbindungen aufgeführt!

    Wenn ich in den nächsten 2h nichts finde, installiere ich wieder Win 8.1.

    Gruß
    Andy
     
  5. oxygen

    oxygen Administrator Mitarbeiter

    445
    31
    28
    Habt ihr schonmal im BIOS nachgesehen, ob die evtl. Netzwerkadapter deaktiviert sind?
     
  6. Nasi

    Nasi Gast

    0
    0
    0
    Hi,

    offensichtlich befindet sich der LAN-Adapter im Ruhezustand.

    Deshalb kann dieser bei der Treiberinstallation nicht gefunden werden. Daher wird empfohlen, das Netzwerkkabel (vor der Installation) anzuschließen um den Ruhezustand zu beenden.

    Probiert also mal die Treiber komplett zu deinstallieren und anschließend bei angeschlossenem Netzkabel wieder neu zu installieren. Das hebt den Ruhezustand auf.

    Nasi
     
  7. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    Hallo

    die Installation mit / ohne Netzwerkkabel habe ich schon erfolglos hinter mir.
    Am BIOS habe ich nichts verändert; aber probiers mal aus ....
     
  8. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    ... ins BIOS komme ich nicht.

    Weder F1 noch F12 zeigen Erfolg. Der Rechner hat eine SSD und den schnellen Boot eingestellt.
    Auch die Tricks bei Shutdown auswählen die Shifttaste gedrückt zu halten, klappt nicht. Er bootet immer schön ins Windows.

    Gruß
    Andy
     
  9. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    PC einschalten u. dauernd die F10-Taste drücken. So müsste es gehen.
     
  10. DLI

    DLI Gast

    0
    0
    0
    Hallo zusammen,

    erst einmal danke für die Denkhilfe! ; )

    Leider steht auch im BIOS nichts ungewöhnliches. Alles aktiviert und wie es sich gehört.

    Grüße
    DLI
     
  11. DLI

    DLI Gast

    0
    0
    0
    Hallo zusammen.

    Traurig aber wahr, ich habe mich geschlagen gegeben und ein Recovery auf C: durchgeführt. Mit einem "nackten" 8.1 habe ich es dann noch mal mit 10 probiert und siehe da, alles funktioniert. Die Vermutung mit den VPN-Clients ist damit zwar noch nicht bewiesen, aber es verhärtet sich der Verdacht. Also Achtung beim Upgrade. Besser Backup und solche Tools vorher deinstallieren. Schade MS, das hat das Ganze dann doch recht unangenehm gestaltet.

    Grüße
    DLI
     
  12. Unregistriert

    Unregistriert Gast

    0
    0
    0
    Hallo Miteinander,

    mein ursprüngliches Problem ist gelöst!
    Ich kenne nicht den Grund, aber den Weg zur Lösung :)

    In meiner Verzweiflung habe ich Win 10 nochmals installiert. Allerdings habe ich nur die persönlichen Daten behalten.
    Apps und persönliche Einstellungen habe ich in der Installationsroutine nicht übernehmen lassen.

    Nach der Installation waren sofort beide Netzwerkadapter aktiviert (LAN und WLAN) und haben bestens funktioniert.

    Einziger Wehrmutstropfen:
    Dieses mal hat die Aktivierung von Windows 10 nicht geklappt. War beim eigentlichen Upgrade kein Problem. Nun sperrt Microsoft die Aktivierung.
    Laut Community ein bekanntes Problem bei Microsoft - sie sind dran ...

    Euch allen ein herzliches Danke Schön für die Unterstützung.

    Viele Grüße
    Andy
     
  13. kurt

    kurt Gast

    0
    0
    0
    ich hatte auch nach stundenlangen Warten auf den W10 Update keine Netzwerkverbindung bei Lenovo Windows 8.1. Ich vermute Microsoft möchte gar nicht, dass man das kostenlose W10 installiert, es verleidet sehr schnell. Hab jetzt den Systembackup von 8.1 zurückgeholt und jetzt funktioniert es wieder. Meine Empfehlung: lasst die Finger von W10-Updates! Ich werde nächstes Jahr neue Laptops kaufen, bei welchem W10 vorinstalliert ist, dann wäre es ein Garantiefall wenn es nicht geht.
     
  14. alter sachse

    alter sachse Stammuser

    204
    11
    18
    Das hat damit zu tun das viele Netzwerkadapter Treiberprobleme mit Win 10 haben. Diese werden in der Regel aber vom Hersteller als Download angeboten .
     
  15. kurt

    kurt Gast

    0
    0
    0

    wie soll ich dann ohne Netzwerk diese Treiber herunterladen? es braucht jedesmal viele Stunden das W10-Update, danach Recovery - und wenn es nicht die richtigen sind die ganze Übung nochmals. Ich habe definitiv resigniert!
     
  16. Toadwart

    Toadwart Kennt sich aus

    63
    15
    8
  17. kurt

    kurt Gast

    0
    0
    0
    hallo Toadwart
    ich hab's nochmals versucht und vorher die Treiber heruntergeladen.
    Wieder einige Stunden verbraten und es hat überhaupt nichts gebracht - ausser den Zeitverlust.
    Wenn ich den LAN-Treiber unter W10 installiere, dauert es ca. 5 Minunten, dann kommt die Meldung "The Realtek Network Controller was not found". WLAN-Treiber war erfolgreich zum installieren, aber konnte nirgens aktiviert werden. Ist der Lenovo-Ultrabook eine Scheisse oder Windows 10??
    Ich gebe auf jeden Fall endgültig auf und probiere jetzt nicht mehr, schade um die Zeit.