1. Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ SOFORT KOSTENLOS & OHNE REGISTRIERUNG EINE FRAGE STELLEN ✓✓

    Information ausblenden

Speicherplatzbedarf ungewöhnlich hoch

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Mapuche, 1. November 2017.

  1. Mapuche

    Mapuche War schon mal da

    Hallo

    Mit einem Speicherbedarf von 66GB belegt das Windows System einen beachtlichen Teil meiner 108GB-Systempartition ( C: ) auf meinem Laptop. Ist das normal?

    Zusammen mit User Data und Program Files ist die Partition dann auch schon ziemlich voll. (siehe Screenshots)
    Persönliche Dokumente (Medien-Files etc.) lege ich separat ab, beeinflussen diese Partitionsbelegung also nicht.


    Es handelt sich um ein Win 10, dass auf ein Win 7 aufgespielt wurde. Die windows.old Datei habe ich gelöscht und mir dadurch 10GB an Speicherplatz erhaschen können (siehe auch hier, 4. Beitrag). Diese sind jetzt auch bald wieder verbraucht obwohl ich keine weiteren "grossen" Installationen von Software durchgeführt habe. Kleinere Software schon, aber nichts was m.E. die 10GB gefressen hätte.

    Im Anhang ein paar Screenshots meines Speicherbedarfs, gescannt mit Tree-Size-Free.
    (Diese Werte stimmen im übrigen nicht mit den Werten überein die mir der Windows Explorer angibt.
    Bsp:
    Grössenangabe von C: mit Win Explorer = 108 GB
    Grössenangabe von C: mit Tree-Size-Free = 130 GB (bzw 112.5GB) )


    Kann sich da jemand einen Reim drauf machen woran dieser übermässige Speicherbedarf liegen kann?
    Kann man das beheben bzw. die Platte von unnötigem Balast bereinigen? CCleaner nutze ich immer wieder mal und führt zu keiner Besserung.
    Oder eben, ist das normal und ich sollte alles auf eine grössere Festplatte klonen damit ich nicht immer am Rande der Speicherkapazität fahre?


    Ich liefere auch gerne weitere Screenshots nach falls hilfreich.

    Herzlichen Dank für eure Inputs.
    Mapuche
    0.PNG 1.PNG 2.PNG 3.PNG 4.PNG
     
  2. CTS

    CTS Lebt hier


    Hallo,
    hab mal folgendes gefunden dazu
    http://techmixx.de/windows-10-ordner-installer-loeschen/
    Der Ordner Installer ist immer versteckt da es sich um einen sehr wichtigen System Ordner handelt, um in sichtbar zu machen musst Du im Explorer auf Datei > Ordneroptionen > Reiter Ansicht und hier den Haken bei Geschützte Systemdateien ausblenden entfernen aber bitte den Haken nach dem Du dir denn Ordner angesehen hast wider setzen sonnst könntest Du aus versehen einen Schaden in einem wichtigen Teil von Windows anrichten.
    Im Ordner Installer bitte nicht wild löschen das könnte zu schweren Fehlern führen.
     
    Rochus gefällt das.
  3. Mapuche

    Mapuche War schon mal da

    ooookeeey.
    klingt risky. Aber auch vielversprechend.
    Da mach ich doch lieber zuerst ein System-Backup und melde danach rück wie es gelaufen ist.
    Kann u.U. etwas dauern da ich recht ausgelastet bin.

    Auf jeden Fall vielen Dank! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2017
  4. Mapuche

    Mapuche War schon mal da

    Hey Helmut (CTS)
    zwei Fragen hab ich im Forum gestellt, beide konnte ich dank dir lösen.
    Dein Link zu techmixx.de ist super.
    Alexander erklärt dort in seinem TechMixx Blog wie man seine übervolle Festplatte von Datenmüll bereinigt.
    Mit dem Tool PatchCleaner, einem Progrämmchen das wirklich funktioniert.

    Aus chronischen Fehermeldungen meine 120GB SSD sei unbegründertweie voll, konnte ich so über 30GB freischaufeln/Platz machen/löschen.

    Thanks a lot
    Mapuche

    ____

    übrigens: für all diejenigen die vorher noch aus unbegründeten Risikoüberlegungen ein System-Image generieren wollen (was hier nicht zwingend nötig ist); die externe HD "WD My Passport" taugt dafür nicht. Die ist für Daten Backups ok, aber nicht für System-Images. Ich habe dann eine Toshiba Canvio genommen. Damit hats funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2017 um 00:13 Uhr
    oxygen und CTS gefällt das.