1. Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ SOFORT KOSTENLOS & OHNE REGISTRIERUNG EINE FRAGE STELLEN ✓✓

    Information ausblenden

Statt einem verschieben sich alle Icons

Dieses Thema im Forum "Customizing" wurde erstellt von nadarosa, 14. Juli 2017.

  1. nadarosa

    nadarosa War schon mal da

    Hallo, seit dem creators update waren meine Icons alle verschoben (wild, nicht Raster). Ich benutze immer Desktop-ok für das Speichern und Wiederherstrellen von Icons. Also habe ich die letzte Sicherung wiederhergestellt. Geht auch. Aber wenn ich jetzt irgendein Icon verschiebe, ist sofort wieder alles durcheinander. Immer wieder. Kennt jemand das? Mit den früheren Win10 war das alles ok, auch mit Desktop-ok. Habe auch neuestes Update von Desktop-ok installiert. Gleicher Fehler.
    VG von Andreas

     
  2. Lipperland

    Lipperland War schon mal da


    Hallo Leute,

    seit dem Creators Update habe ich folgendes Problem (siehe Screenshot).
    Die Icons nutzen nicht mehr den vollen Bildschirm aus.
    Habe alles versucht was möglich ist.
    Am Raster ausrichten, Automatisch anordnen, Auflös ung geändert (größer/kleiner)

    Wie bekomme ich eine vernünftige Anordnung wieder hin
    Schon mal Danke im Voraus.

    Unbenannt.JPG
     
  3. CTS

    CTS Lebt hier

  4. Lipperland

    Lipperland War schon mal da

    Ok, der Tipp war nicht ganz verkehrt.
    Aber wie im Screenshot immer noch zu sehen, ist das anordnen am Ratser immer noch nicht möglich.

    Wie geht es weiter?
     

    Anhänge:

  5. CTS

    CTS Lebt hier

    ich schicke Dir mal meine Werte in der Registry zum vergleich
    upload_2017-8-2_20-38-54.png
     
    oxygen gefällt das.
  6. Lipperland

    Lipperland War schon mal da

    Zunächst mal recht herzlichen Dank für den Tipp.
    Im Internet habe ich ein Tool gefunden das die Icons wieder korrekt darstellen kann. Und die Angaben die du mir geschickt hast habe ich bei CHIP gefunden und eingestellt. Also somit ist das Thema hier abgeschlossen.
    Danke allen die geholfen haben

    Lipperland
     
    oxygen gefällt das.
  7. FiftyFifty

    FiftyFifty War schon mal da

    Und welches Tool wäre das?
     
  8. smich25890

    smich25890 War schon mal da

    Desktop ok z.B.

    PS: Dieses Problem tritt bei fast allen Nutzern nach dem Creators Update auf.
    Auch schon im Beta-Kanal von Microsoft wurde dies bemängelt - aber ohne Reaktion seitens Microsoft - wurde einfach ignoriert. Es gibt mehrere massive Probleme seit dem Creators-Update - so das ich mein System wieder zurückgerollt habe und aus dem Insider Programm ausgestiegen bin.
     
  9. CTS

    CTS Lebt hier

    Hallo,
    Ende Oktober kommt das neue Update für Windows 10 heraus und da werden einige Probleme wieder behoben und wahrscheinlich neue geschaffen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen