1. Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ SOFORT KOSTENLOS & OHNE REGISTRIERUNG EINE FRAGE STELLEN ✓✓

    Information ausblenden

Fehlerhafte Desktopverknüpfungen

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Mike Nelson, 13. März 2017.

  1. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    Hallo,
    sämtliche Desktopverknüpfungen (benutze ClassicShell) erscheinen plötzlich als weiße Icons und starten kein Programm. Unter Eigenschaften wird als Ort C:\Users\Mike\Desktop angegeben.
    Das ist falsch, da ich vor geraumer Zeit mit dem Betriebssystem und allen Programme auf eine SSd mit der Bezeichnung "E" umgezogen bin, von der aus ich auch boote.
    Sämtliche Destopverknüpfungen bezogen sich seither auf "E".
    Selbst wenn ich aus meinem Ordner E:\Programme (86) eine "exe" an den Desktop sende, funktioniert die Verknüpfung nicht, da als Ort wieder "C:\..." angegeben wird.
    In der Datenträgerverwaltung sind alle Partitionen korrekt bezeichnet.
    Ween ich von "C" boote, erscheinen alle Verknüpfungen mit dem Programmordner korrekt. Unter Eigenschaften wird wird beim Reiter "Verknüpfung" der richtigePfad angezeigt.
    Wenn ich wieder von "E" boote, fehlt unter Eigenschaften der Reiter "Verknüpfung", so dass ich hier keinen anderen Pfad eintragen kann.
    Bin ehrlich gesagt in diesen Dingen autodidaktischer Laie und ziemlich ratlos, daher für Tipps außerordentlich dankbar.

     
  2. CTS

    CTS Lebt hier


    Hallo,
    schau mal in der REGEDIT unter folgenden Pfad nach
    - Windows-Taste + R-Taste
    - REGEDIT eingeben
    - mit JA bestätigen
    - zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders gehen
    - hier bei DESKTOP doppelklick
    - Was steht hier bei Dir ?
    upload_2017-3-13_20-8-43.png
     
  3. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    Da steht: C:\Users\Mike\Desktop
    Bevor ich das aber ändere, warte ich lieber Deine Instruktionen ab!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. CTS

    CTS Lebt hier

    Okay, da dein System auf E: liegt sollte auch dort der Ordner
    E:\Users\Mike\Desktop
    sein.
    Das kannst Du aber leicht überprüfen, öffne den Explorer und folge den Pfad (E:\Users\Mike\Desktop) dann solltest Du zum Ordner Desktop kommen.

    Wenn die Kontrolle den Pfad bestätigt hat dann diesen in der Registrierung ändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2017
  5. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    Wenn ich von "E" boote und dann im Explorer C:\Users\Mike\Desktop öffne, werden alle Verknüpfungen gezeigt, die eigentlich zu E:\... gehören mit der Datei Konfigurationseinstellung:

    [.ShellClassInfo]
    LocalizedResourceName=@%SystemRoot%\system32\shell32.dll,-21769
    IconResource=%SystemRoot%\system32\imageres.dll,-183

    Wenn ich wiederum von "E" im Explorer E:\Users\Mike\Desktop öffne, werden alle Verknüpfungen gezeigt, die eigentlich zu C:\... gehören mit der Datei Konfigurationseinstellung:

    [.ShellClassInfo]
    LocalizedResourceName=@%SystemRoot%\system32\shell32.dll,-21769
    IconResource=%SystemRoot%\system32\imageres.dll,-183

    Sie sind identisch, auch wenn mir das ehrlicherweise nichts sagt.
    Bevor ich also irgendwas ändere, warte ich lieber auf Deinen Expertenrat.

    Mit vielen Grüßen
    Mike
     
  6. CTS

    CTS Lebt hier

    Das verwirrt mich wie ist dein System aufgebaut ?
    Du hast Windows 10 auf E: Installiert ist das richtig ?
    Was ist dann auf C: ?
    Wenn Windows auf E: und der Ordner Users\Mike\Desktop auch auf E: dann ändere in der Registrierung den Eintrag auf E:\Users\Mike\Desktop
     
  7. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    Beim Kauf meines Laptops war eine HDD "C" mit WIN10 verbaut. Ich habe inzwischen eine SSD "E" eingebaut und bin mit dem Betriebssystem und den Programmen auf "E"umgezogen, wobei der gesamte Inhalt von "C" nur kopiert wurde und somit erhalten geblieben ist. Ich habe also zwei gleiche Betriebssysteme, die ich von der jeweiligen Festplatte booten kann.
    Auf "E" sind nun einige Programme hinzugekommen, andere wiederum habe ich gelöscht, dadurch kommt es zu den Unterschieden bei den Desktopverknüpfungen auf "C" und "E"..
    Ich hoffe, hiermit mehr Klarheit in meine Systemarchitektur gebracht zu haben.
    Ich werde Deine Rat befolgengen und melde mich wieder.
     
  8. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    Ich habe von "E" gebootet und in der Registrierung von "E" die Änderung vorgenommen. Es hat sich dadurch nichts geändert.
    Screen 0.png

    Mein Desktop sieht so aus:

    Screen 1.jpg

    Wenn ich die Eigenschaften der Verknüpfung von z.B. Firefox aufrufe, erscheint folgende Meldung:

    Screen 2.jpg

    Bei allen Verknüpfungen wird als Ort C:\Users\Nils\Desktop angezeigt.

    Wenn ich aus meinem Programmordner E:\Programme (86) eine "exe" an den Desktop sende, erscheint ebenfalls ein weißes Icon mit der Eigenschaft : Ort: C:\Users\Nils\Desktop.

    Hier ein Screenshot, wenn ich im Explorer C:\Users\Nils\Desktop aufrufe:

    Screen 3.jpg

    Das sind alles die Verknüpfungen, die beim Booten von "E" auf meinem Desktop erscheinen (s. 2. Bild oben).

    Hier ein Screenshot, wenn ich im Explorer E\Users\Nils\Desktop aufrufe:

    Screen 5.jpg

    Das sind genau die Verknüpfungen, die auf meinem Desktop erscheinen, wenn ich von der alten Festplatte "C" boote.
    Das heißt, die Verknüpfungen sind in den Ordnern C:\Users\Nils\Desktop und E:\Users\Nils\Desktop vertauscht.
    Wohlgemerkt nur, wenn ich von "E" boote. Wenn ich von "C" boote, sind die Ordner O.K.
    Ich hoffe, ich habe das Problem einigermaßen verstänlich machen können und Du kannst mit diesen Informationen etwas anfangen.
    Mit besten Grüßen
    Nils
    ("Mike Nelson" hatte ich nur als Anmeldenamen genommen)

    Nachtrag:
    Auch die in der Taskleiste abgelegten Verknüpfungen funktionieren nicht. Ich kann die Programme nur über die entsprechende .exe imProgrammordner öffnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2017
  9. CTS

    CTS Lebt hier

    Wir sollten hier zum Anfang zurück gehen um das Problem zu finden.
    Wie hast Du die Festplatte kopiert ?
    Warum verwendest Du 2 Festplatten mit Betriebssystem ?
    Warum nicht die Festplatte auf die SSD kopieren dann die Festplatte löschen und die SSD mit dem Laufwerksbuchstaben C: vergeben ?

    Das Problem ist mir klar, das Betriebssystem auf E: ist eine Kopie von C: und daher ist auch alles im Windwos 10 auf c: ausgerichtet. Daher greift beim Start von E: das System auf die Daten von C: zu die es braucht weil alle Einträge in der Registrierung auf C: zeigen.
    Daher hätte die Festplatte auf die SSD geklont werden müssen und dann die SSD zu C: gemacht werden müssen. Danach die Festplatte löschen und wider aktivieren, dann hat man das Betriebssystem auf C: (SSD) und eine Leere Festplatte für Spiele, Programme oder ein Backup.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2017
  10. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    Mit dem Umzugtool von Microsoft, da das von Samsung nicht funktioniert hat. Witzigerweise kam da immer die Fehlermeldung, von C kann nicht umgezogen werden, da es in Gebrauch ist.
    Ich habe C dann als Reservesystem gelassen für alle Fälle, benutze es als Backup und habe dort Fotos, Videos und Musik gespeichert, da ich dort 750 GB Speicher habe und auf der SSD "E" mit 256GB liegen die Programme, die ich oft benutze. Der Fehler trat übrigends erst Sonntag auf, hat also mit dem Umzug nichts zu tun.
    Ich frage mich verzweifelt, wieso eine "exe", die ich aus dem Ordner E:\ an den Desktop sende, dort mit der Eigenschaft Ort: C:\Users\Nils\Desktop erscheint.
     
  11. CTS

    CTS Lebt hier

    Entferne mal die Festplatte (C) vom System und starte nur die SSD (E) dann sollten die Probleme auftauchen die durch das Fehlen von C: entstehen.
    Sieh das erste Bild von der Registrierung dort auf der rechten Seite verweist alles auf C: aber Du bist auf der E: Platte
     
  12. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    Muss ich (C) dazu ausbauen oder kann ich das softwaremäßig erledigen?
    Mich hat das mit den vielen Verweisen auf (C) auch gewundert. Typische Laienfrage: existieren jetzt eigentlich zwei Registrierungen?
     
  13. CTS

    CTS Lebt hier

    Ja, die Festplatte entfernen dann sollte E: nicht mehr funktionieren
    Du solltest in der Datenträgerverwaltung die Festplatte C: in F: umwandeln und E: dann in C:
    Jetzt die Festplatte entfernen und die SSD starten aber vorher den Eintrag in der Registrierung in C:\Users\Mike\Desktop zurück setzen.
    Jetzt sollte Windows 10 auf der SSD laufen.
     
  14. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    O.K., werde ich morgen probieren. Erstmal vielen Dank und eine gute Nacht.:)
     
  15. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da


    Das sieht bei mir folgendendermaßen aus:

    Dateiträger.jpg

    Wenn ich über "Ändern" den Laufwerksbuchstaben (F) aus der Liste auswähle oder einen anderen erscheint die Meldung:

    Dateiträger2.jpg
    Bin natürlich wieder ratlos.
    Außerdem hat sich in der Registrierung der Pfad für den Desktop, den ich auf (E) gestellt hatte, wieder von selbst auf (C) gestellt.

    Was passiert eigentlich, wenn ich in der Dateiträgerverwaltung bei (C) statt auf Ändern auf Entfernen klicken würde? Könnte ich mir dann den Ausbau sparen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2017
  16. CTS

    CTS Lebt hier

    Wenn ich das So sehe ist doch C: die SSD mit 240 GB und 700GB hat die Harddisk oder ist das nicht richtig ?
    Bau die Harddisk aus und starte dann das System nur mit der SSD und sag mir dann ob das Funktioniert hat.
     
  17. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    Zu meiner Überraschung zeigt mir der Explorer nun (C) an, von der ich ausging, es sei meine alte HDD, die ich deshalb auch "BACKUP" genannt hatte.

    img_001.jpg

    Deshalb hatte ich alle Programme unter E\Programme gespeichert in der Annahme, das sei die neue SSD und von diesem Ordner auch die Verknüpfungen zum Desktop angelegt.
    Der Explorer zeigt mir unter C:\Users\Nils Desktop nun alle die Verknüpfungen, die ich auf (E) angelegt hatte und die auf dem Desktop natürlich nicht funktionieren.
    Wie soll ich nun weiter verfahren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2017
  18. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    So sieht jetzt meine Datenträgerverwaltung aus:

    img_002.jpg
     
  19. CTS

    CTS Lebt hier

    Festplatte wieder einbauen, alle Partitionen löschen auf der Festplatte nicht die SSD (240GB) löschen und eine ganze neu Partition erstellen.
    Dann hast Du die SSD mit der C: Backup und eine weitere Festplatte mit D: mit 700 GB darauf kannst Du dann ein Backup drauf spielen oder Spiele hin Installieren oder Filme und Musik auslagern, was Du willst.
     
  20. Mike Nelson

    Mike Nelson War schon mal da

    Kann ich die HDD in der Datenträgerverwaltung einfach neu formatieren?