• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Festplatte nach Erstellung eines Wiederherstellungslaufwerks wiederherstellen

linde98

War schon mal da
Hey,

ich habe heute ein Wiederherstellungslaufwerk erstellen wollen und vollkommen geistesabwesend, die meine "File-Patition" F als Laufwerk ausgewählt statt der von mir vorgesehenen Partition S. Beim Erstellen das Laufwerks wurden daher alle Daten auf dem Laufwerk gelöscht.

Habt ihr eine Idee, wie ich die Daten noch Retten kann oder ist es einfacher und auch kostengünstiger die Festplatte neu einzubinden und die fehlenden Programme neu zu installieren da ich nicht unbedingt Geld für Software ausgeben möchte und ich Back-ups von gelöschten Dokumenten habe.

Grüße

linde98
 

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
es gibt zwar einige Programme (auch Kostenlos) mit denen Du einzelne Dateien wieder herstellen kannst aber das sind nicht alle. Das ist eher was wenn Du Fotos oder Videos wiederherstellen möchtest aber ganze Programme glaube ich wird da ein Problem. Bei den Programmen würde ich neu Installieren ist sicher besser.

z.B.: hab ich gute Erfahrung mit Recuva gemach beim wiederherstellen
https://www.ccleaner.com/recuva
 

linde98

War schon mal da
Hallo Helmut,

vielen Dank für die Tipps. Ich denke, ich setzte das Volumen noch mal neu auf und installiere die fehlenden Programme neu.

Grüße
Moritz
 

cardisch

Stammuser
Dazu kommt noch ein weiterer Umstand...
War es eine Partition auf einer SSD ? Dann hast du kaum eine Chance, sobald TRIM aktiv wird, war es das mit den Daten.
Bei einer HDD würde ich einen Clone erstellen und mit diesem auf Datenjagd gehen.
Gruß

Carsten
 

traudejessel

War schon mal da
Richtig blöd gelaufen. Bei SSD hat du echt keine Chance mehr. Hatte ich auch mal, zum Glück waren Bilder und Co auf der externen. SSD waren nur Programme, die schnell laufen sollen.
 

linde98

War schon mal da
Hey,

ne war nur ne HDD. Ich muss mir unbedingt mal noch ne einfach HDD holen um in solchen dort nen Clon zu speichern.

Also vielen Dank für die Infos ich werde sie in der Zukunft beherzigen :D
 

Ähnliche Themen

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für windows-10-forum.net, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert