Ethernet Adapter schaltet ab

Dieses Thema im Forum "Internet & Netzwerk" wurde erstellt von Zuckerhut, 3. Mai 2016.

  1. Zuckerhut

    Zuckerhut Gast

    0
    0
    0
    Hallo, bei mir schaltet sich seit einigen Tagen immer wieder ohne Grund der Ethernet-Adapter ab (gelbes Warndreieck). Ich muss dann immer deaktivieren/aktivieren um wieder ins Netz zu kommen. Die Energiesparfunktion habe ich schon abgeschaltet, hat das Problem aber nicht gelöst.
    Hat irgendjemand einen Tipp? Tausend Dank dafür!

     
  2. alter sachse

    alter sachse Stammuser

    242
    20
    18

    Ist es möglich das die unterbrecheng evtl. vom Router kommt und evtl. die Verbindung von dort Unterbrochen wird ???
     
  3. Zuckerhut

    Zuckerhut Gast

    0
    0
    0
    Hmm, ich habe eine Fritzbox - wie könnte denn so eine Unterbrechung aussehen? Es ist ja kein Zeittarif. Aber ich kann ja mal schauen ob ich bei der Fritz-Anleitung etwas finde. Danke für den Tipp!
     
  4. Gast Walter

    Gast Walter Gast

    0
    0
    0
    Ich habe das gleiche Problem seit Monaten, seit ich von dem Speedport auf die Fritzbox umgestiegen bin.
    Habe Win 10 kompl. neu installieren lassen, der Fehler ist immer noch da.
     
  5. CTS

    CTS Lebt hier

    1.053
    134
    63
    Hallo,
    Was für eine Fritzbox hast Du ?
    Welche Version von Windows 10 hast Du ?
    Windows + R-Taste und WINVER eingeben OK jetzt sollte da 1703 stehen wenn es die neueste ist
    Die Software auf der Fritzbox ist die aktuell ?
    Hast Du andere Geräte mit der Fritzbox verbunden und keine Probleme ?
     
  6. cardisch

    cardisch Kennt sich aus

    63
    11
    8
    guck mal im Gerätemanager (bei der Netzwerkkarte), ob diese bei Inaktivität abgeschaltet wird.
    Und je nach FB könnte dir auch ein Eco-Modus in die Quere kommen.
     
  7. Gast Walter

    Gast Walter Gast

    0
    0
    0
     
  8. Gast Walter

    Gast Walter Gast

    0
    0
    0
    Also meine Win Version ist 1607.
    Fritzbox Vers. 6.83
    Andere Geräte, PC meiner Frau und Drucker arbeiten ohne Fehler....
     
  9. Gast Walter

    Gast Walter Gast

    0
    0
    0
     
  10. CTS

    CTS Lebt hier

    1.053
    134
    63
  11. Gast Walter

    Gast Walter Gast

    0
    0
    0
    Hallo Helmut,
    zuerst einmal vielen Dank für Deine Tipps.
    Ich habe nun die aktuelle Version auf dem Rechner.
    Habe auch mal Kabel und Buchse getauscht. Leider ist das Problem immer noch aktuell.
    Gerade eben wieder ein Aussetzer, der 8 innerhalb einer halben std.
     
  12. CTS

    CTS Lebt hier

    1.053
    134
    63
  13. Walter54

    Walter54 Einmalposter

    1
    0
    1
    Hallo Helmut,
    habe mir heute bei E-Bay einen Qumox 3 Port USB 3.0 Hub mit Gigabit Ethernet Netzwerkadapter Lan RJ45 Adapter bestellt.
    Habe heute ein neues Cat6A Kabel getestet, ohne Erfolg. Treiber habe ich alle aktualisiert. Hoffe auf den Netwerkadapter!!
     
  14. Nitramrec

    Nitramrec War schon mal da

    5
    2
    3
    Solche Unterbrechungen hatte meine Schwester an ihrem PC auch, allerdings noch heftiger (siehe -> hier).

    Vorausgegangen war allerdings ein Wechsel des Netzanschlusses von einem uralten Router an einer Telekom-DSL-Leitung mit 384 kBit/s auf eine Unity Media Connect Box mit einem 120.000 kBit/s Kabelanschluss. Allerdings machte der alte DSL-Anschluss in den letzten beiden Wochen auch nur noch Ärger. Die genaue Ursache kenne ich jetzt nicht, da das bei der grottigen Telekom-Leitung ab und zu schon mal für ein paar Tage vorkam. Aber jetzt reichte es meiner Schwester einfach und sie hat sich mal einen "vernünftigen" (zumindest von der Leistungsfähigkeit her) Kabelanschluss gegönnt.

    Die BS-Version war vor- wie nachher das aktuelle Windows 10 (1703). Sonst nichts!

    Der Grund war hier augenscheinlich die Firewall der Anti-Viren-Software "Bitdefender Internet Security 2017", die allerdings auch schon vorher installiert war. Nach der Deaktivierung der Firewall gab es dann eine dauerhafte Internet-Verbindung! :confused:

    Schönen Gruß