• Herzlich willkommen im Windows 10 Forum. Die Teilnahme am Windows 10 Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen zu Update, Upgrade, Installation, usw. über das aktuelle Betriebssystem von Microsoft warten auf dich.

    Hier in unserer Community findest du Hilfe zu Upgrade- & Installation, Fehlerbehebung, Anleitungen, Fragen & Antworten und vieles mehr.

    ✓✓ JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND EINE FRAGE STELLEN ✓✓

Win 11 verhindern,

Hat jemand das gleiche Problem gehabt

  • Ich würde nicht fragen, wenn ich eine Möglichkeit wüsste

    Stimmen: 0 0,0%
  • Über diesen Punkt sollte man mal nachdenken. Bin 77 und wollte unproblematische Hilfe

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    0

Kollo

Einmalposter
In meiner Registry, Win 10 Home, gibt es den zur Verhinderung eines Win 11 Updates in allen Foren genannten Zweig
HKEY_LOKAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\
Einen Zweig WindowsUpdate ist nicht vorhanden. Screenshot (1).png
 

CTS

Windowsflüsterer
Hallo,
wenn man sich nicht auskennt in der Regestry Änderungen vornehmen, da rate ich Dir wirklich ab aber Du kannst ja mal folgender Beschreibung folgen
https://recoverit.wondershare.de/windows-tips/windows-11-update.html#:~:text=Wenn sich die Funktion "Update,von%20Windows%2010%20erfolgreich%20beenden.
Hier unter Teil 4. Windows 11 Update mit dem Registryeditor stoppen nachschauen
Bitte den ersten Absatz gut durchlesen
1656652292609.png
Ich würde hier eher TPM 2.0 im UEFI (Bios) deaktivieren dann kann auch Windows 11 nicht Installiert werden da dieser Teil für die Installation erforderlich ist.
Wenn Du dich jetzt Fragst wie geht das dann brauche ich mehr Infos über dein System um das zu beantworten da jeder Hersteller eine andere Methode verwendet. Bei einem Stand PC wäre es wichtig die Daten vom Mainboard zu bekommen, beim Laptop die genauen Daten des Gerätes.
 
Oben Unten